Fahrradständer am U-Bahnhof Borsigwerke

Zusätzliche Fahrradständer am U-Bahnhof Borsigwerke
Katrin Schultze-Berndt, Bezirksstadträtin für Bauen, Bildung und Kultur, freut sich, dass einer Anregung der Bevölkerung folgend, das Straßen- und Grünflächenamt das Angebot an Fahrradabstellplätzen am nordöstlichen Ausgang des U-Bahnhofs Borsigwerke, Berliner-/ Ernststraße von 25 auf 55 erhöht hat.
Das Projekt wurde aus dem Programm „Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs / Errichtung von Fahrradabstellanlagen“ der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit 4.800 € finanziert.
PMBA – kb162m


Auszüge aus einer PM-Mail –Der im Reinickendorfer Ordnungsausschuss engagierte Bezirksverordnete Björn Wohlert kritisiert, dass das bezirkliche Veterinäramt bislang keine Kontrollen auf der Terraristikbörse in Tegel durchgeführt hat….Aufgrund einer weiteren Beschwerde über tierschutzrechtliche Mängel und einer schriftlichen Anfrage des Bezirksverordneten Björn Wohlert in Zusammenarbeit mit dem Tierschützer Stefan Klippstein stellt der zuständige Bezirksstadtrat Sebastian Maack nun in Aussicht, entsprechend tätig zu werden….


Auszüge aus einer PM-Mail –Am Sonnabend, den 18. August 2018 findet in der Markthalle Tegel in der Zeit von 11-16 Uhr ein Sommerfest für Jung und Alt statt. …Weitere Informationen zum Projekt Gorkistraße / Tegel Center und zur Markthalle Tegel finden Sie unter www.gorkistrasse.de und www.markthalle-tegel.de….







Auszüge aus einer PM-Mail –
„Wir kämpfen seit langer Zeit darum, dass die Bäderbetriebe endlich eine Wiedereröffnung des Strandbades Tegel in Angriff nehmen….Die Reinickendorferinnen und Reinickendorfer formulieren zu Recht den Anspruch, dass das Strandbad Tegel endlich wieder eröffnet wird. Der Standort Tegel ist vorhanden, über Generationen beliebt und könnte mit ein wenig Phantasie das Angebot im Berliner Norden auf attraktive Weise ergänzen….Jutta Küster (stellvertretende SPD Kreisvorsitzende) zu aktuellen Entwicklungen: „Ich freue mich über jede Initiative, die eine Eröffnung des Strandbades voranbringt. Ich habe allerdings erhebliche Zweifel, dass hierzu ein paar Toiletten und Papierkörbe ausreichen. …


Auszüge aus einer PM-Mail – 
Anlässlich der Informationsveranstaltung zur Rattenepedemie in Tegel Süd … blieben wenige Antworten aber viele drängende Fragen: Warum ist die Presse ausdrücklich nicht zu dieser Bürgerveranstaltung eingeladen worden? Warum unternimmt die Vermieterin nichts um endlich (z.B. durch Sicherheitskräfte) diejenigen Mieter die ihren Müll wild wegwerfen zu identifizieren und konkret anzusprechen? Warum werden die begonnenen Umbauarbeiten an Müllplätzen nicht zügig zu Ende geführt? (Vorsitzender der AfD Fraktion der BVV Reinickendorf)

EDEKA Frau Zech > Tegel City

Liebe KiEZBLATT-Leserinnen & -Leser –
Mit meinen Fotos aus Tegel möchte ich weiter auch denen, die nicht lfd. nach Tegel kommen, die Möglichkeit geben TEGELs Veränderungen wahrzunehmen. Besonders hat es mich gefreut, dass nun der Durchgang zur Buddestr. fertig gestellt wurde – beachten Sie aber bitte die Öffnungszeiten. Viel Bautechnik prägen nun Tegel-City besonders. Hier noch die Internet-Adresse > www.gorkistrasse.de. … weiterlesen

Semesterstart

Mit insgesamt über 700 Kursen und Veranstaltungen von September bis Dezember präsentiert die Volkshochschule ihr aktuelles Programm pünktlich zum Semesterbeginn ab September. Zusätzlich zu den bewährten Kursen aus den Bereichen Gesundheit, Sprache und Kunst, bietet die VHS zahlreiche neue Themengebiete und Kursformate an. … weiterlesen





Auszüge aus einer PM-Mail – Sperrung der Autobahnauffahrt Schulzendorfer Straße…Zur überraschenden mehrwöchigen Sperrung der Autobahnauffahrt der A111 an der Schulzendorfer Straße Richtung Innenstadt erklärt der Wahlkreisabgeordnete  Schmidt: „Ich wurde ebenso wie die Heiligenseer Bevölkerung und das Bezirksamt Reinickendorf völlig von der Anordnung der Sperrung durch die Verkehrslenkung Berlin (VLB) überrascht….Auch die Beschilderung an der Ecke zur Ruppiner Chaussee ist unzureichend … Zudem erwarten wir in diesen Tagen die Teilsperrung der Hennigsdorfer Straße wegen der anstehenden Sanierung, was die Frage des Verkehrs Richtung Tegel zusätzlich komplizierter macht. …Stephan Schmidt

Auszüge aus einer PM-Mail – Stephan Schmidt, MdA: „Straße Am Saatwinkel muss schnellstens saniert werden!“ Große Löcher in einer nicht befestigten Straße – so sieht die Zuwegung für einige Wohnhäuser in der kleinen Siedlung Am Saatwinkel in Tegel aus. Der Wahlkreisabgeordnete Stephan Schmidt traf sich vor Ort mit Anwohnern und ließ sich deren Situation schildern….Zuständig für die Erreichbarkeit der Häuser sind das als Grundstückseigentümer das Land Berlin und die Berliner Forsten…Stephan Schmidt . kb157m





Telefonzelle

Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt begrüßt rote Telefonzelle auf der Greenwichpromenade.
Nachdem die Blessuren an der traditionellen englischen Telefonzelle, einem Geschenk unserer Londoner Partnergemeinde Greenwich, auf dem Werkhof des Grünflächenamtes beseitigt wurden, ist die Telefonzelle nun für einen Neuanstrich vorbereitet und kehrte wieder zur Greenwichpromenade zurück. … weiterlesen

Rad- und Wanderweg

Spatenstich für den Rad- und Wanderweg zwischen Oraniendamm und Artemisstraße.
Nun kann es losgehen – Mit einem symbolischen Spatenstich haben Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt den Bau des Geh- und Radweges zwischen Oraniendamm und Artemisstraße eingeleitet. … weiterlesen


~ es kann an der falschen Mond-Phase liegen!

Herzlich willkommen liebe KiEZBLATT Leserinnen & Leser auf meinem ~ „Hair-Place TiETZ“!
Erleben Sie völlig frei, neutral und unabhängig meine jahrzehntelangen Tipps und Tricks des Friseurhandwerks.
Buchen Sie jetzt Ihren „Hair-Place TiETZ“ Termin im Tonis Haarstudio. Wir zwei haben Spaß, Entspannung und Sie anschließend ein Styling, dass Ihre Persönlichkeit unterstreicht und stärkt! … weiterlesen









„Hair-Place TiETZ“

Herzlich willkommen liebe KiEZBLATT Leserinnen & Leser auf meinem ~
Hair-Place TiETZ!
Erleben Sie völlig frei, neutral und unabhängig meine jahrzehntelangen Tipps und Tricks des Friseurhandwerks.
Buchen Sie jetzt Ihren „Hair-Place TiETZ“ Termin im Tonis Haarstudio. Wir zwei haben Spaß, Entspannung und Sie anschließend ein Styling, dass Ihre Persönlichkeit unterstreicht und stärkt!
… weiterlesen