Auszüge aus einer PM-Mail – Im Rahmen unserer Aktion „Gefahrmelder Fußgänger!“ wurden viele Gehwegschäden und andere Gefahrenstellen durch Reinickendorfer Bürger an uns herangetragen. Hierzu erklärt der Vorsitzende der AfD Fraktion in der BVV Reinickendorf, ROLF WIEDENHAUPT: Defekte Laternen, kaputte Straßen, Gehwege und andere Missstände auf öffentlichen Verkehrswegen stellen oftmals ein erhebliches Ärgernis für die Betroffenen dar. Vielfach dauert es mehrere Monate, bis etwas seitens der Behörden passiert. Um diesen sehr langwierigen Prozess erheblich zu beschleunigen und zügig Abhilfe zu schaffen, setzt sich die AfD Fraktion unverzüglich nach Eingang der Bürgermeldungen für eine zeitnahe Instandsetzung ein….


Auszüge aus einer PM-Mail –…Wir ermahnen die Berliner Forsten und die BSR noch einmal eindringlich, schnellstmöglich die Möglichkeiten zur Müllbeseitigung an den Badestellen zu verbessern. Es müssen deutlich mehr Müllkörbe aufgestellt werden und am Arbeiterstrand fehlt es an einem Müllcontainer mit Deckel, um den Badegästen die Möglichkeit zu geben, auch größere Abfälle ordentlich zu entsorgen und den Container gegen Tiere abzusichern. Außerdem sollten gut sichtbar Hinweisschilder aufgestellt werden, die die Gäste zusätzlich dazu anhalten, Müll und Abfälle in den dafür vorgesehenen Behältnissen zu entsorgen – erklärt der Vorsitzende der AfD Fraktion.

Auszüge aus einer PM-Mail –…Sie herzlich einladen, der Gedenkveranstaltung zum 57. Jahrestags des Mauerbaus, beizuwohnen….Der CDU-Ortsverband Am Schäfersee hat an den „Siebenbrücken“ in der Klemkestraße, an der heutigen Bezirksgrenze zwischen Reinickendorf und Pankow,…ein Gedenkkreuz errichtet und erinnert dort gemeinsam mit der CDU Pankow jährlich an die Opfer von Mauer und Teilung. … Gedenkveranstaltung am 13. August 2018, um 18:00 Uhr, … Burkard Dregger/div>

Auszüge aus einer PM-Mail –
Stephan Schmidt sorgt sich um den Zustand des Niederneuendorfer Sees…„Ich finde den Bericht über die Frage der Vegetation im Niederneuendorfer See alarmierend. Drei der vorhandenen Wasserpflanzenarten sind stark gefährdet oder gefährdet, für zwei weitere gilt eine Vorwarnstufe….es muss eine regelmäßige Untersuchung des eingeleiteten Abwassers geben. Darauf bestehe nicht nur ich, sondern auch und vor allem die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner. Letztlich ist die Wasserqualität an der Oberhavel sogar eine Angelegenheit für alle Anlieger und Nutzer der Havel bis hinunter zum Wannsee.“…


Auszüge aus einer PM-Mail –
Gedenkveranstaltung zum 57. Jahrestag des Mauerbaus….
Der CDU-Ortsverband Am Schäfersee hat an den „Siebenbrücken“ in der Klemkestraße,…ein Gedenkkreuz errichtet und erinnert dort gemeinsam mit der CDU Pankow jährlich an die Opfer von Mauer und Teilung. Interessierte sind herzlich eingeladen, der Gedenkveranstaltung am 13. August 2018, um 18:00 Uhr, beizuwohnen….

Auszüge aus einer PM-Mail –Sprechstunden der FDP-Fraktion …26.07.2018, 10-12 Uhr, … 02.08.2018, 11-12 Uhr, …09.08.2018, 16-18 Uhr,…16.08.2018, 14-15 Uhr,23.08.2018, 14-16 Uhr, im Fraktionsraum der FDP, Raum 15, neben dem Bürgeramt im Rathaus Reinickendorf – 18.08.2018, Bürgersprechstunde mit Info-Stand in Borsigwalde von 10-12 Uhr – 25.08.2018, 10-12 Uhr, Bürgersprechstunde mit Info-Stand auf der Brücke in Frohnau….


Auszüge aus einer PM-Mail –Weitere Einschränkungen an Ausgängen zum U-Bhf Franz-Neumann-Platz. Der geschlossene Ausgang zum Schäfersee am Franz-Neumann-Platz wird voraussichtlich Mitte 2019 wieder eröffnet…. Sobald die Sanierungsarbeiten am Ausgang zum Schäfersee abgeschlossen sind, werden die anderen Treppen nacheinander saniert. Auch sind die beiden Vorhallenbereiche betroffen. Darüber hinaus ist für die Jahre 2019 und 2020 mit weiteren Einschränkungen am nördlichen Zugang zur Simmelstraße aufgrund des Aufzugbaus zu rechnen.V.i.S.d.P.: Burkard Dregger MdA, Emmentaler Str. 92, 13409 Berlin

Semesterstart

Mit insgesamt über 700 Kursen und Veranstaltungen von September bis Dezember präsentiert die Volkshochschule ihr aktuelles Programm pünktlich zum Semesterbeginn ab September. Zusätzlich zu den bewährten Kursen aus den Bereichen Gesundheit, Sprache und Kunst, bietet die VHS zahlreiche neue Themengebiete und Kursformate an. … weiterlesen


Gartenarbeitsschule

Gartenarbeitsschule wieder eröffnet –
Bezirksstadtrat Tobias Dollase: Kinder für Natur sensibilisieren.
Reinickendorf hat wieder eine Gartenarbeitsschule. Bezirksstadtrat Tobias Dollase sagte bei der offiziellen Wiederinbetriebnahme der Schule am Billerbecker Weg, er begrüße es, dass dieser grüne Lernort Kinder für Natur sensibilisieren soll. „Hier können Schülerinnen und Schüler mit allen Sinnen lernen und Naturerfahrungen mit Pflanzen und Tieren sammeln“, so Dollase. … weiterlesen

Flohmärkte in der Markstraße

Bezirksstadtrat Maack lädt zum Bürgergespräch!
Im Juli diskutiert Bezirksstadtrat Sebastian Maack mit Anwohnern und sonstigen Betroffenen über die Ordnungs- und Verkehrssituation an den sonntäglich stattfindenden Flohmärkten in der Markstraße. Seit Juni 2017 finden hier regelmäßige Schwerpunkteinsätze des Ordnungsamtes statt. … weiterlesen



Saison-Start bei Jugendverkehrsschulen

Nachdem in den beiden Jugendverkehrsschulen im Bezirk
(Aroser Allee 195 und Senftenberger Ring 25 a) schon die ersten Radfahrprüfungstermine für die Reinickendorfer Schülerinnen und Schüler stattgefunden haben, findet nun auch an den Nachmittagen das „Freie Fahren ohne Anmeldung“ statt. Das teilt Bezirksstadtrat Tobias Dollase mit. … weiterlesen


Auszüge aus einer PM-Mail – … Koca Sinan Moschee in Reinickendorf-Ost erklärt die Abgeordnete Bettina König:„Gerade war ich vor Ort und die verbrannten Räume zu sehen, ist erschütternd. Egal, welches politische Motiv die Täter zu diesem terroristischen Anschlag bewegt hat – sie schreckten nicht davor zurück, Menschenleben zu gefährden! Mit dem Brand in der Koca Sinan Moschee greifen die Täter auch unser friedliches Zusammenleben in Berlin, unsere politische und religiöse Freiheit an. Dem müssen wir uns mit allen rechtsstaatlichen Mitteln, die wir zur Verfügung haben, entgegenstellen.“
Bettina König … .kb157m


Rad- und Wanderweg

Spatenstich für den Rad- und Wanderweg zwischen Oraniendamm und Artemisstraße.
Nun kann es losgehen – Mit einem symbolischen Spatenstich haben Bezirksbürgermeister Frank Balzer und Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt den Bau des Geh- und Radweges zwischen Oraniendamm und Artemisstraße eingeleitet. … weiterlesen

Auszüge aus einer PM-Mail – Frauen fördern – JU Reinickendorf lädt zum Girls Day einDie JU Reinickendorf hat sich Frauenförderung auf die Fahnen geschrieben. Am 26. April, dem Girls Day 2018 lädt sie eine junge Frau ein, die kommunalpolitische Arbeit kennen zu lernen. Junge Frauen ab der 5. Schulklasse können sich mit einer kurzen Erklärung per E-Mail an info@ju-reinickendorf.de, warum sie gerne den Girls Day bei der JU Reinickendorf erleben wollen, bewerben. Marvin Schulz – Kreisvorsitzender – Junge Union Reinickendorf – kb157t




Auszüge aus einer PM-Mail – Einladung zum Stadtteiltag im Märkischen Viertel und Wittenau. Öffentliche Termine des Stadtteiltags am 23. März 2018 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr Infostand Standort: S-Bahnhof Wittenau / 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr Sicherheit am Franz-Neumann-Platz und darüber hinaus – Ist permanente Videoüberwachung eine Lösung? Café „Maya & Callas“, Markstraße 5, 13409 Berlin, direkt am Franz-Neumann-Platz
Bettina König – MITGLIED DES ABGEORDNETENHAUSES – VON BERLIN – Telefon: (030) 23 25 22 92