Auszüge aus einer PM-Mail – …Die FDP-Fraktion in der BVV Reinickendorf fordert eine schnelle Aufklärung des Korruptionsverdachts im Fachbereich Straßenbau durch das Bezirksamt. Am Mittwoch erklärte die Generalstaatsanwaltschaft Berlin in einer Pressemitteilung, dass 50 Einsatzkräfte des Landeskriminalamts Dursuchungen u.a. im Bezirksamt Reinickendorf durchführten. Eine anonyme Anzeige wegen Bestechung und Bestechlichkeit löste die Ermittlungen aus. Ein Mitarbeiter des Bezirksamts wurde vom Dienst freigestellt. David Jahn, Mitglied der FDP-Fraktion, erklärt dazu: „Sollten sich die Vorwürfe bewahrheiten, haben sie das Potenzial, das Vertrauen in die Reinickendorfer Verwaltung und die Politik nachhaltig zu beschädigen. Darum drängen wir auf umgehende Aufklärung durch das Bezirksamt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.