Ausbildungsplatz in der Vermessungstechnik

Der Fachbereich Vermessung des Bezirksamtes Reinickendorf sucht noch Bewerberinnen und Bewerber für den Ausbildungsplatz in der Vermessungstechnik.


Wann geht´s los?

Zum 1. September 2017 sucht der Fachbereich Vermessung noch Bewerberinnen und Bewerber für die Ausbildung zur Vermessungstechnikerin bzw. zum Vermessungstechniker.

Was erwartet Dich?
Es erwartet Dich eine abwechslungsreiche Ausbildung sowohl im Innen- als auch im Außendienst. Zu den Tätigkeiten gehören das Vorbereiten, die Durchführung und die Auswertung von Vermessungen jeglicher Art. Der Umgang mit computergestützten Auswertesystemen und modernsten Vermessungsinstrumenten wird genauso vermittelt wie auch der Umgang mit alten Karten, Plänen und Katasterunterlagen. Während der dreijährigen Ausbildung sind Ausbildungsabschnitte in allen Tätigkeitsfeldern des Fachbereiches und auch ein vierwöchiger Austausch mit einem privaten Vermessungsbüro vorgesehen.

Was bringst Du mit?
Mit einem zumindest mittleren Schulabschluss und befriedigenden Noten in den Fächern Mathematik und Deutsch bist Du dabei. Zu Deinen Stärken sollten Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit gehören sowie körperliche Fitness für die Tätigkeiten im Außendienst.

Hast Du Fragen zu Ausbildung?
Informationen erhältst Du unter
http://www.berlin.de/ba-reinickendorf/aktuelles/stellenmarkt/ausbildung

Mit Fragen kannst Du Dich wenden an

Andreas Kattner, Telefonnummer: 030 902 94 31 25,  per Email an vermessung@reinickendorf.berlin.de

oder per Post an

Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
Abteilung Finanzen, Personal, Stadtentwicklung und Umwelt
Fachbereich Vermessung
Eichborndamm 215
13437 Berlin

Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2017.

PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.