Lotta und Amir

In den letzten Monaten hat die Bezirksstadträtin für Ordnungsangelegenheiten Julia Schrod-Thiel 15 Kindertagesstätten in Reinickendorf besucht. Mit im Gepäck dabei war das Pixibuch „Lotta und Amir sorgen für Ordnung“. Ziel der Besuche war es den Kindern anschaulich und kindgerecht zu erklären, welche Aufgaben das Ordnungsamt in der täglichen Arbeit wahrnimmt.

„Zusammen mit Mitarbeitenden aus dem Außendienst habe ich zu den Themen Ordnung, Sauberkeit und Tierschutz mit den Kindern im Vorschulalter in kleineren Gruppen gesprochen. Sie haben gespannt der Geschichte von Lotta und Amir gelauscht und uns mit großen Augen sowie neugierigen Fragen rund ums Ordnungsamt gelöchert“, sagt die Bezirksstadträtin.

In dem Buch geht es um Lotta und Amir, die im Rahmen eines Straßenfestes ein Seifenkistenrennen für Kinder veranstalten wollen. Zu der Ausrichtung des Festes gehört das Einholen von Genehmigungen und die Planung einer Rennstrecke für die schnellen Seifenkisten. Außerdem gibt es einen Streichelzoo, den ein Tierarzt vom Veterinäramt kontrolliert, einen Parkscheinautomaten und einen Eisladen, der eine wichtige Rolle spielt.

Dazu Julia Schrod-Thiel: „Mit Hilfe des Buches konnten wir den Kindern gut erklären was ein Lebensmittelkontrolleur macht und wie man mit einem falsch abgestellten Auto auf einer Wiese umgeht. Da die Kinder uns oft erst als Polizei wahrgenommen haben, haben wir auch über die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem Ordnungsamt und der Polizei Berlin gesprochen.“
Jedes Kind hat zum Abschluss ein eigenes Exemplar von „Lotta und Amir sorgen für Ordnung“ erhalten. Aus der Vorleseaktion ist die Idee entstanden, die Kitakinder sowie die Erzieherinnen und Erzieher in das Ordnungsamt einzuladen. Bei Interesse können Reinickendorfer Kitas und auch interessierte Grundschulklassen aus Reinickendorf weiterhin einen Vorlesetermin mit der Stadträtin für Ordnungsangelegenheiten vereinbaren. Dafür können Sie telefonisch Kontakt unter 030 90294-2361 aufnehmen. Oder senden Sie eine E-Mail an Julia.Schrod-Thiel@reinickendorf.berlin.de.

Bildvergrößerung: Bezirksstadträtin für Ordnungsangelegenheiten Julia Schrod-Thiel (CDU) besucht Kindertagesstätten in Reinickendorf
Bild: BA Reinickendorf
Bezirksstadträtin für Ordnungsangelegenheiten Julia Schrod-Thiel besucht Kindertagesstätten in Reinickendorf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.