„Baba“ –

– ein neues Angebot für Väter und werdende Väter im Haus am See.

Das Familien- und Stadtteilzentrum Haus am See in der Stargardtstr. 9, 13407 Berlin, hat ein neues Angebot speziell für Väter entwickelt. Es heißt „Baba“, was gleich in mehreren Sprachen „Papa“ oder „Vater“ bedeutet. Das Angebot richtet sich an Väter und werdende Väter, die sich gezielt in die Erziehung ihrer Kinder mit einbringen und dafür gern mehr über moderne Väterrollen sowie den Umgang mit Kindern erfahren wollen.

Ihre Fragen beantwortet Haus am See-Mitarbeiter und pädagogische Fachkraft (Erzieher) Ali Hariri. Er hat festgestellt, dass ein solches Angebot im Kiez Reinickendorf-Ost bisher noch fehlte: „Die Welt ist im ständigen Wandel und so auch die Rolle des Vaters. Ich sehe aber, dass immer mehr Väter den Wunsch haben, die Erziehung ihrer Kinder bewusst mitzugestalten und mitzuerleben. Ich möchte sie dabei unterstützen und ihnen Mut machen – gerade, weil der Umgang mit Kindern viel Zeit und Geduld erfordert.“

Wichtiger Bestandteil des Angebots sind vertrauliche Einzelberatungen der Väter. Es geht aber auch darum, ihnen zu zeigen, dass sie mit ihren Fragen nicht allein sind und es gut und richtig sein kann, sich mit anderen Vätern auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Daher sind zusätzlich öffentliche Vorträge zu aktuellen Fragen der Erziehung und gemeinsame Gesprächsrunden mit den Vätern geplant, die von pädagogischen Fachkräften moderiert werden. Durch die gute Vernetzung der Fachkräfte im Bezirk können den Vätern bei Bedarf Kontakte zu weiteren Unterstützungsangeboten freier Träger und kommunaler Einrichtungen vermittelt werden.

Die Sprechzeit ist immer montags von 10 bis 13 Uhr. Ansprechpartner im Familien- und Stadtteilzentrum Haus Am See ist Ali Hariri. Interessierte Väter können sich anmelden unter der Telefonnummer (030) 45 02 4479 oder per E-Mail:info@haus-am-see-berlin.de

Das Haus am See arbeitet mit einem Hygienekonzept. Besucher müssen daher getestet, genesen oder geimpft sein.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.