Bibliotheken offen …

Wieder komplette Öffnungszeiten in den Reinickendorfer Bibliotheken

Seit 09.08.2021 sind alle Reinickendorfer Bibliotheken wieder geöffnet wie vor der Corona-Pandemie:

• Humboldt-Bibliothek in Tegel: Mo bis Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr (täglich: 24h Außenrückgabeanlage vorhanden)
• Bibliothek am Schäfersee: Mo, Fr von 11-19 Uhr; Di, Mi, Do 11-17 Uhr
• Stadtteilbibliothek Reinickendorf West: Mo 11-17 Uhr, Do 13 -19 Uhr, Di 13-17 Uhr, Fr 13-19 Uhr
• Stadtteilbibliothek Märkisches Viertel – im Fontane Haus: Mo, Do 13-19 Uhr; Di, Mi, Fr 11 -1 7 Uhr
• Stadtteilbibliothek Frohnau: Mo, Do 13-19 Uhr, Di 13-17 Uhr, Fr 11-17 Uhr
• Der Große Bücherbus fährt wieder seine Haltestellen an.

Ab Mitte September soll auch der Kleine Bücherbus wieder Haltestellen an den Grundschulen anfahren.

Mehr Informationen zu den Bücherbussen auf der Webseite:
www.berlin.de/stadtbibliothek-reinickendorf/bibliotheken/artikel.899939.php

„Ich freue mich darüber, dass die Bibliotheken nach den Sommerfreien wieder die Öffnungszeiten ausweiten können“, sagt die zuständige Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt. „Besonders die Samstagsöffnung in der Humboldt-Bibliothek und die Abendhaltestellen der Busse wurden von den Reinickendorfer Familien sehr vermisst.“

In allen Bibliotheken stehen auch wieder Arbeits- und Leseplätze zur Verfügung, für Draußen gibt es sogar Liegestühle im Angebot. Die Reinickendorfer Bibliotheken hoffen sehr, dass zu Schuljahresbeginn die stark nachgefragten Leseförderprogramme für Kita-Gruppen und Schulklassen wieder starten können. Anmeldungen dafür werden in allen Standorten gern entgegengenommen.

Das Tragen einer medizinischen Maske ist in allen Bibliotheken weiterhin verpflichtend.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.