Straßenbau 2016 startet

Lambert P P1680604  800Bezirksstadtrat Martin Lambert: Straßenbau 2016 startet in Reinickendorf mit Bekassinenweg . „Ich darf für Reinickendorf die Straßenbausaison eröffnen“ – Mit diesen Worten startet der zuständige Bezirksstadtrat die erste Straßenbaumaßnahme im Bekassinenweg in Heiligensee.

Im Bekassinenweg zwischen Im Erpelgrund und An der Wildbahn wird ab Anfang April das Leitungs- und Kanalnetz durch die Berliner Wasserbetriebe erneuert: Die Wasserbetreibe werden im gesamten Abschnitt einen neuen Regenwasserkanal einbauen. Im Anschluss wird die Straße ebenso wie die Gehwege grundhaft erneuert. Das halbseitige Parken bleibt nach der Sanierung erhalten. Für diese Investitionsmaßnahme des Bezirks sind Gesamtkosten in Höhe von 460.000 Euro eingeplant.

Während der Baumaßnahme können sich Anwohnerinnen und Anwohner an das mit der Bauüberwachung für den Straßenbau beauftragte Ingenieurbüro M+O Berlin (Herr Franken) unter Tel. 030 / 355 902-31 wenden. Weiterhin steht auch das Straßen- und Grünflächenamt, Fachbereich Straßenbau, unter Tel. 030 90294–3177 Rede und Antwort.

Während der Baumaßnahme sollen mögliche Einschränkungen so gering wie möglich gehalten werden. „Bereits heute muss ich die Anwohnerinnen und Anwohner aber für mögliche Beeinträchtigungen um Verständnis bitten“, so Bezirksstadtrat Martin Lambert.

PMBA

KB133


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.