Matherätsel im April

Können Sie´s LöSEN?
Dann könnten Sie auch GEWiNNEN!
Bruchmann P IMG_9914
Stoff der Klasse 9
Der Tag der Menschen mit Behinderung fällt in diesem Jahr aus. Das finden viele Leute sehr schade. Auch der Schuhputzer Kai Bruchmann aus Berlin ist traurig. Abends sitzt er in seiner Wohnung und eine Träne läuft über seine Wange. Dabei hat er doch einen schönen Tag gehabt. So traf er den Goldschmied Wingerath und den Zauberer Mondini und danach aß er lecker bei mac-mo. Außerdem war er im Gästehaus der Polizei, um sich über die Vorbereitungen auf das Osterfest zu informieren. Vor dem Schuhputzer steht ein Glas, in welchem 80 mL Saft drin sind. Das Glas ist 10 cm hoch, ist zylinderförmig und hat einen Radius von 2 cm. Eine Träne hat ein Volumen von 50mm³. Nun die Frage an Sie, liebe Leser. Wie viele Tränen müsste der Schuhputzer in das Glas tropfen lassen, bis es voll wäre? ~ Viel Erfolg beim Lösen!                      ~ Ihr Kai Bruchmann
„Der Nachhilfelehrer aus Berlin“ (0172 183 64 15).
Gewinnen Sie ein Mittagessen für 2 Personen vom Café im Tegel-Forum „mac-mo“ in der Breitenbachstr. 10  in 13509 Berlin.
Senden Sie bitte Ihre Lösung mit Ihrer Telefon-Nummer an Awido Enterprises Ltd. Senftenberger Ring 80 /Otto in 13435 Berlin ~  Stichwort „Mathe“. Einsendeschluss ist der 20.04.2014.
Die Lösung vom März lautet: 2 Gleichungen:  I) x+y=20 und I) 4x+2y=70
daraus entsteht  4x+2(20-x)=70 und 2x+40=70 und x=15 und y=5
also 15 Pferde und 5 Menschen.
Gewonnen hat: Herr Siegfried H. – herzlichen Glückwunsch!


Matherätsel im März

Können Sie´s LöSEN?
Dann könnten Sie auch GEWiNNEN!
Bruchmann P IMG_9914
Stoff der Klasse 8 + 9
Tim, Sandra und Heinz gehen den Zabel-Krüger-Damm entlang. Dabei sehen sie viele Pferde und gut gelaunte Menschen und laufen weiter durch die schöne Umgebung.
Sie besuchen kurz den Rechtsanwalt für Medizinrecht Volker Loeschner in seinem Büro und dann gehen sie zu Reichelt, um sich das neue Kiezblatt zu holen. Dann geht´s zu Heinz in den 18. Stock. Puhhh, ist das hoch.
Später treffen sie noch den Zauberer Mondini, der hat immer ein paar Späßchen drauf. Nun zurück zum Ausgangspunkt.
Sie sehen auf einer Weide 20 Menschen und Pferde mit insgesamt 70 Beinen und freuen sich über das schöne Bild. Tim macht noch ein paar Fotos und dann gehen sie nach Hause.
Heute Abend sind sie alle im Gästehaus der Polizei eingeladen und treffen sich vorher im Märkischen Zentrum mit Freunden.
Nun die Frage an Sie liebe Leser. Wie viele Pferde und Menschen stehen denn am Ende auf der Weide?
Viel Erfolg beim Lösen! ~ Ihr Kai Bruchmann
„Der Nachhilfelehrer aus Berlin“ (0172 183 64 15).
Gewinnen Sie ein Mittagessen für 2 Personen vom Café im Tegel-Forum „mac-mo“ in der Breitenbachstr. 10  in 13509 Berlin.
Senden Sie bitte Ihre Lösung mit Ihrer Telefon-Nummer an Awido Enterprises Ltd. Senftenberger Ring 80 /Otto in 13435 Berlin ~  Stichwort „Mathe“.
Einsendeschluss ist der 21.03.2014.
Die Lösung vom Februar lautet:
2 Gleichungen
I x+y= 2 / II 11x+13y=23,60
Die Gleichungen in eine Gleichung gebracht
11(2-y)+13y=23,60 / 22-11y+13y=23,60 / 2y=1,60
y (Nelke)= 0,90 € und x (Rose) = 1,20 €
Gewonnen hat: Frau Gisela P. – herzlichen Glückwunsch!

Ihr Kai Bruchmann