Fahrradparken

Bezirksstadtrat Martin Lambert: Fahrradparken an den S-Bahnhöfen Hermsdorf und Wittenau wird attraktiver!

„Ich freue mich sehr, dass die S-Bahn Berlin dem Bezirk Reinickendorf die klare Zusage gegeben hat, an den S-Bahnhöfen Hermsdorf und Wittenau neue Fahrradabstellanlagen zu bauen. Und das Beste: Beide Anlagen werden überdacht, so dass die Fahrräder auch vor Regen geschützt sind“, so der für den Verkehr zuständige Bezirksstadtrat Martin Lambert.

Am S-Bahnhof Hermsdorf werden rund 100 neue Fahrradparkplätze eingerichtet. Dazu wird die DB Immobilien die entsprechende Fläche auf dem Parkplatz nahe der Treppen- und Aufzuganlage beim östlichen Zugang zur Verfügung stellen.

Am südlichen Zugang zum S-Bahnhof Wittenau, auf der östlich angrenzenden Freifläche am Wilhelmsruher Damm, werden 52 Fahrradabstellplätze errichtet.

Die S-Bahn koordiniere die Planung und errichte die Anlagen in 2017; damit werde ein langjähriger und intensiver Wunsch der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung nunmehr endlich erfüllt, so Bezirksstadtrat Martin Lambert abschließend.

PMBA
kb1404


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.