Die IHK – allgemeines –

Liebe Leserinnen und Leser,
die Corona-Epidemie ist ein weltumspannender Albtraum, dessen Ende nicht einmal annähernd abzusehen ist. Die Texte der April-Ausgabe der Berliner Wirtschaft sind jedoch „vor Corona“ und dem abrupten Stillstand entstanden. Und wir haben sie bewusst dennoch veröffentlicht. Denn es gibt neben Corona tatsächlich noch andere wichtige “ oder auch nur lesenswerte “ Themen.
Auf eines können Sie sich dabei verlassen: Die IHK Berlin steht verlässlich an Ihrer Seite: Ob in den tausenden Beratungsgesprächen an unseren Corona-Hotlines oder in den Gesprächen mit der Politik über Hilfen für die Unternehmen.
Kommen Sie gut und “ und vor allem gesund “ durch diese schwere Zeit!
Ihre
Dr. Beatrice Kramm

TITELTHEMA

Metropole voller kleiner Städte
Berlin ist geprägt von seinen Kiezen, für die sich viele Unternehmer
engagieren. Die Initiative „MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner
Zentren“ hilft dabei.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkevy00byie00d0000000000000000jbov4yzszhgzttenwz06reicdi16

INTERVIEW
„Der Verbraucher will Urbanität“

Martina Tittel, Vorsitzende des IHK-Branchenausschusses Handel, sieht den Trend zum E-Commerce und steigende Gewerbemieten als Bedrohung für
städtische Zentren.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkew000byie00d0000000000000000jbov4yzszhgzttenwz06renvem16

PRO & CONTRA
Ist das Hochhausleitbild sinnvoll für Berlin?
Berlin hat ein Hochhausleitbild beschlossen. Reine Bürotürme dürfen es aber nicht sein. Ein Hochhausleitbild, das Kritik hervorgerufen hat.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkewi00byie00d0000000000000000jbov4yzszhgzttenwz06rekwfm16

INITIATIVE
Was jetzt in der Krise zu tun ist

Fast alle Berliner Unternehmen sind von der Corona-Krise betroffen – es
sind massive Maßnahmen notwendig.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkewy00byie00d0000000000000000jbov4yzszhgzttenwz06remqhm16

MITTELSTANDSKOLUMNE
Baustellen gehören in den Baustellenatlas

Bei strikter Nutzung würde die Koordinierung gelingen. Doch die Verwaltung zieht nicht mit, wenn es um ihre Baustellen geht. So bleibt der Atlas wirkungslos.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkewq00byie00d0000000000000000jbov4yzszhgzttenwz06reltgm16

EVENT
Die deutsche Wirtschaft unter Druck

Beim Wirtschaftspolitischen Frühstück wies FDP-Chef Christian Lindner Wege aus der Corona-Krise – und forderte mehr Zukunftsfähigkeit im Land.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkeyi00byie00d0000000000000000jbov4yzszhgzttenwz06reimfq16

EVENT
„Gemeinsam groß denken“

Raed Saleh, Fraktionsvorsitzender der SPD im Abgeordnetenhaus, formulierte ein „klares Ja“ zum Wirtschaftsstandort Berlin.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkez000byie00d0000000000000000jbov4yzszhgzttenwz06reld0q16

BRANCHENSTORY
Die Apotheke der Zukunft

Digitale Rezepte, Datenaustausch zwischen Arzt und Apotheker, Apps und
Telemedizin – Pharmaziegeschäfte rüsten sich für die nächste Generation.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkey000byie00d0000000000000000jbov4yzszhgzttenwz06reppeq16

AUSBILDUNG
Geflüchtete fassen Fuß in der Arbeitswelt

Potenzial für die Wirtschaft: Integration gelingt immer besser, und viele Unternehmen bekommen bürokratische Hürden inzwischen gut in den Griff.
https://inx.odav.de/inxmail14/d?o00bkexy00byie00d0000000000000000jbov4yzszhgzttenwz06rei4dm16

PMM


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.