Auszüge aus einer PM-Mail –Schultze-Berndt fordert Investitionen in die „Blauen Augen“ Frohnaus…sollte der Senat darüber nachdenken, einen Teil dieses Gewinns an den Verbraucher zurückzugeben und die Wasserpreise zu senken. Bis dahin sollten die finanziellen Möglichkeiten aber für sinnvolle und nachhaltige Investitionen genutzt werden. In Frohnau haben wir einen erheblichen Nachholbedarf bei der Instandhaltung und der so genannten „Blauen Augen“, also unseres Systems der Straßenentwässerung in den Versickerungsteichen, die es an 21 Stellen in Frohnau gibt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.