Auszüge aus einer PM-Mail –…Zu aktuellen Pressemeldungen bezüglich der Rattenplage in Tegel-Süd erklärt der Wahlkreisabgeordnete, Stephan Schmidt:…Das Problem der Ratten tritt allerdings in ganz Berlin derzeit wieder massiv auf. Die CDU-Fraktion hatte deshalb bereits im Oktober einen Antrag in das Berliner Abgeordnetenhaus eingebracht, in dem wir eine intensivere Rattenbekämpfung fordern.…Rattenbefall ist nicht nur unangenehm, sondern auch gesundheitlich bedenklich. …Wir fordern deshalb einen Runden Tisch aller Beteiligten für ganz Berlin. So etwas würde uns auch hier lokal in Tegel helfen und ich fordere den zuständigen Bezirksstadtrat Uwe Brockhausen auf, eine solche Gesprächsrunde nicht nur mit der Gewobag, sondern auch mit dem Mieterbeirat, den Wasserbetrieben und weiteren Beteiligten zu initiieren. Die Verantwortlichen müssen an einen Tisch und es muss endlich gehandelt werden!“ … KB158m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.