Auszüge aus einer PM-Mail„Nah dran“ – Burkard Dregger und Stephan Schmidt unterwegs… Bei der Freiwilligen Feuerwehr Tegelort erkundigten sich die beiden Politiker nach dem Fortgang der Planungen um Neubau der Feuerwache…. und überzeugten sich davon, dass der in die Jahre gekommene Bau nicht mehr den aktuellen Anforderungen für eine moderne Feuerwache entspricht. … Der Neubau und die räumliche Erweiterung der Wache sind deshalb dringend geboten.“  
            Auf der zweiten Station wurde der Nordberliner SC auf dem Sportplatz am Elchdamm besucht. Der 1. Vorsitzende Andreas Hallmann berichtete gemeinsam mit Abteilungsleiter und Sportwart Martin Stelzer von den Schwierigkeiten, vor denen der auf Breitensport ausgerichtete Fußballverein mit 28 Mannschaften in Pandemiezeiten und Spiel- und Trainingsverboten steht. Immerhin wird der Verein noch in diesem Jahr einen neuen Umkleidecontainer erhalten, der zwei Kabinen mit zentralem Duschraum, einen Ballraum und sogar eine behindertengerechte Toilette beinhaltet.
             … Als letzter Vor-Ort-Termin stand ein Besuch des neuen „Kultur- und Erholungszentrums Strandbad Tegelsee“ auf dem Programm. Bauleiter Udo Bockemühl präsentierte die Baufortschritte an Gebäuden und technischen Einrichtungen. Zur geplanten Öffnung zu Pfingsten fehlt eigentlich nur noch das gute Wetter.
             …Bei der abschließenden Videokonferenz konnten die beiden Abgeordneten dann auch noch die Fragen der zugeschalteten Bürgerinnen und Bürger beantworten. „Es war ein schöner Tag mit vielen interessanten Gesprächen. Ich freue mich aber schon auf den Tag, an dem ich meinen Fraktionsvorsitzenden wieder einladen kann und wir dann wieder mit Publikum und öffentlich miteinander reden und diskutieren können“, so Stephan Schmidt abschließend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.