Sondermittel

Wie in den vergangenen Jahren stehen der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf auch in diesem Jahr Sondermittel aus dem bezirklichen Haushalt zur Verfügung, die bisher nur zu einem geringfügigen Teil verausgabt werden konnten.

Die Sondermittel der BVV dienen dazu, außerhalb der durch den Haushalt festgelegten Mittel Zuschüsse für Projekte von Vereinen, Bürgerinitiativen und Privatpersonen zur Verfügung stellen zu können. Infrage kommen beispielsweise Veranstaltungen sportlicher, sozialer oder kultureller Natur, Publikationen, Anschaffungen durch Vereine, Unterstützung der Beziehungen mit Partnerstädten des Bezirks (Reisen und Begegnungen) sowie Sportprojekte, Projekte mit Kindern, Jugendlichen, Senioren oder Projekte für Menschen mit Behinderung.

Mit dem Ziel, noch in diesem Jahr weitere gemeinnützige Projekte für den Bezirk Reinickendorf mit den zur Verfügung stehenden Sondermitteln für 2020 zu fördern, bittet die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf, Frau Kerstin Köppen, um Einreichung von Sondermittelanträgen für das aktuelle Jahr.

Diese können noch bis zum 20. September 2020 beim BVV-Büro per Mail an bvv@reinickendorf.berlin.de oder gerne auch per Post an das

Bezirksamt Reinickendorf
BVV-Büro
Eichborndamm 215
13437 Berlin

eingereicht werden.

Erforderliche Antragsunterlagen sowie weitere wichtige Informationen zum Antragsverfahren erfahren Sie über folgendem Link:

https://www.berlin.de/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/bezirksverordnetenversammlung/bvv-sondermittel/artikel.716512.php

Für weitere Rückfragen steht Ihnen das BVV-Büro auch telefonisch gerne unter der Tel. Nr.: 90294-2033 zur Verfügung.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.