Saison-Start bei Jugendverkehrsschulen

Nachdem in den beiden Jugendverkehrsschulen im Bezirk
(Aroser Allee 195 und Senftenberger Ring 25 a) schon die ersten Radfahrprüfungstermine für die Reinickendorfer Schülerinnen und Schüler stattgefunden haben, findet nun auch an den Nachmittagen das „Freie Fahren ohne Anmeldung“ statt. Das teilt Bezirksstadtrat Tobias Dollase mit.

Außerhalb der Schulferien von Montag bis Freitag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr und in den Schulferien von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr haben Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren – jüngere in Begleitung – die Möglichkeit, Fahrrad, Kettcar oder Roller nach Verkehrsregeln fahren zu trainieren und für die Radfahrprüfung zu üben. Es besteht auch die Möglichkeit, Kindergeburtstage auf dem Gelände der Jugendverkehrsschulen zu feiern.

Gruppen aus Kindertagesstätten und Schulen können sich dazu anmelden:

Jugendverkehrsschule
Aroser Allee 195
13407 Berlin
Tel.: 030 495 24 81

Jugendverkehrsschule
Senftenberger Ring 25 a
13435 Berlin
Tel.: 030 416 72 72.
PMBA – kb 158m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.