Reiswerder ~ 1 von 7 Inseln


Natürlich berücksichtige ich auch Wünsche unserer Kunden – und so einen haben wir in die Tat umgesetzt – einen Spaziergang über eine der 7 Inseln im Tegeler See > REiSWERDER. Wie Sie anhand des Bildes sehen können, kann eine Insel mit so viel Reisig nur solch einen Namen haben!
Es war außerordentlich beeindruckend so mitten in einer Millionenstadt plötzlich dicht umgeben von Natur PUR! Wenn da nicht die lfd. Flieger das Träumen zerstörten. Toll auch die Infos vom Historiker Dr. Berndorff – vielen DANK!

Reiswerder ist die fünfgrösste Insel von sieben Inseln im Tegler See.
Sie wird seit Mitte der vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts verwaltet von dem Verein Naturfreunde Baumwerder Reiswerder e.V, weil die Insel Baumwerder für die Aufbereitung von Trinkwasser genutzt wurde.
Auf der Insel gibt es 5 Pumpen für Trinkwasser keine Wasserleitung, keinen Strom. Ca 120 Wochenendhäuschen mit einem Mindestabstand von 5m von einem zum anderen. Teile der Insel stehen unter Landschaftsschutz.
Wer die Idylle der unberührten Natur liebt, dem würde es auf der Insel gefallen.
Es gibt ein Rathaus, ein Bistro und für alle eine zentrale Toilettenanlage.
An der Strasse nach Reiswerder fährt von der Ostseite des Tegeler Sees stündlich eine Fähre zum Fahrpreis von 2 00 € pro Person für Hin- und Rückfahrt auf die Insel.
Auch Gäste und Besucher sind herzlich willkommen.
Gruss Anna Haase

Hinweis:
Copyright > Rainer Otto > Personen auf den Bildern ist der Download zu privaten Zwecken gestattet! Möchten Sie eine größere Auflösung, dann mailen Sie uns bitte!

Unsere Spaziergänger Christina und Horst haben uns die nachfolgenden Bilder geschickt – Entspannung pur beim Betrachten!

Hinweis:
Copyright > Christina & Horst W. > Personen auf den Bildern ist der Download zu privaten Zwecken gestattet! Möchten Sie eine größere Auflösung, dann mailen Sie uns bitte!


2 Gedanken zu „Reiswerder ~ 1 von 7 Inseln

  1. Liebes Team um Frau Zech in Tegel,

    Sie leitet nicht nur das Unternehmen EDEKA im Zentrum Berlin-Tegel, sondern
    Sie setzt sich ebenso für ein Bekanntmachen und die Attraktivität des Umfeldes
    ein.
    Ein weiterer Meilenstein war die Führung, mit fachkundigem Personal über die
    Insel Reiswerder teilnehmen zu dürfen. Danke an den 2. Vorsitzen dort für seine
    ausführliche Führung, an Anna Haase und Rainer Otto für Ihr Engagement.

    Ein toller Tag!!!!!!

    Danke an alle Beteiligte sagen Christina und Horst W

  2. Liebes Team um Frau Zech in Tegel,

    Sie leitet nicht nur das Unternehmen EDEKA im Zentrum Berlin-Tegel, sondern
    Sie setzt sich ebenso für ein Bekanntmachen und die Attraktivität des Umfeldes
    ein.
    Ein weiterer Meilenstein war die Führung, mit fachkundigem Personal über die
    Insel Reiherwerder teilnehmen zu dürfen.

    Danke an alle Beteiligte und danke sagen Christina und Horst W

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.