Müllentsorgung

Bezirksamt kämpft für einen sauberen Kiez – Zweite große Sperrmüllaktion in Reinickendorf-Ost am 9. März 2019.

Nach der erfolgreichen ersten großen Sperrmüllaktion im Dezember vergangenen Jahres findet in Reinickendorf-Ost die zweite gemeinsame Aktion des Bezirksamts Reinickendorf und der BSR am 9. März 2019 statt. In der Zeit von 8 bis 12 Uhr können Elektroaltgeräte/Elektroschrott, Sperrmüll und Alttextilien kostenlos abgegeben werden. Zudem gibt es einen Informationsstand mit Themen rund um das Thema Müllentsorgung und Meldungen von illegalen Müllabladungen.

Wieder findet die Aktion an folgenden Standorten statt:

• Am Schäfersee – Im Wendekreis ggü. Franz-Neumann-Platz
• Kühleweinstraße – Ecke Mittelbruchzeile

Die Idee von Bezirksstadtrat Sebastian Maack, eine Abholung vor Ort anzubieten, wird sehr gut angenommen. Die Beteiligung und der Zuspruch der Bewohner von Reinickendorf-Ost waren beim vorigen Mal erfreulich gut.

„Ich möchte, dass Respekt vor der Umwelt und Achtung der Gesetze wieder eine Selbstverständlichkeit in Reinickendorf werden. Nur mit gegenseitiger Rücksicht werden unsere Kieze wieder lebens- und liebenswert. Diese Sperrmüllaktion ist ein bewusst kleiner, aber wichtiger Beitrag dazu“, so Maack zuversichtlich.

Abfälle können zu den üblichen Bedingungen auch beim BSR Recyclinghof in der Lengeder Straße 6-18, 13407 Berlin abgegeben werden. Ausgenommen sind Schadstoffe.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.