Kolumne August 19

Liebe KiEZBLATT Leserin & lieber KiEZBLATT Leser –
nun, ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber wenn ich mein KiEZBLATT in den Händen halte „fühle ich beim Lesen gleichzeitig Zeitung“.

Bitte verstehen Sie mich nicht falsch – natürlich freuen wir uns in der Redaktion, wenn wir sehen wie stets immer größer Ihr Interesse, allein schon der Nachhaltigkeit wegen, an der digitalen Ausgabe unseres KiEZBLATTes wird und von den bereits veröffentlichten über 6.000 Beiträgen täglich über 3.000 Seiten aufgerufen werden – natürlich ist das toll!

Aber dennoch, dieses wie beschriebene Gefühl „das in meinen Händen hier, das ist meine Zeitung“ kann so gar nicht dabei aufkommen – oder, was meinen zum digitalen lesen?

Nicht, das ich auch Texte auf meinem Häntie nachschlage und lese – aber immer mehr habe ich den Eindruck, dass die Entwickler dieses Gerätes im Grundsatz „Kirk“ schon richtig verstanden haben aber so langsam meine ich, schießen diese doch immer mehr gewaltig über das Nützliche von Kirk hinaus.

Dieser ganze „Scheiß“ der ständig mein Häntie befüllt, besonders nach jeder sogenannten Verbesserung meines Gerätes – oder auch Update genannt – macht mich immer aggressiver.

Also wenn das so weiter geht, man meine Lebenszeit immer mehr fremd-zweckbestimmt, dann liebe Entwickler verpasst meinem Häntie endlich eine „Geschmacksnote“ wegen einer Nachhaltigkeit! Dann kann ich es wenigstens aufessen und muss es nicht in den Sondermüll entsorgen wohin der ganze aufdringliche Müll sonst jedenfalls gehört oder vielleicht noch besser, erfüllt uns endlich die dringend gewünschte „Kirk-APP“!

> Scotty: „Beam me up APP“!

WOW – tat das gut – das täglich Nervende mal so richtig raus zu lassen – ich hoffe Sie verzeihen mir!

Zurück zum KiEZBLATT Alltag. Unser diesjähriger Fußball-Hype, das war ja die WM unserer Nationalen Frauen die der Welt eine wesentlich bessere Leistung als unsere Männer es taten, präsentierten! Gratulation der Frauschaft natürlich auch vom KiEZBLATT!

Gratulation aber auch unser KiEZBLATT Leserin > Frau Karin D. zum Gewinn des in diesem Jahr ausgelobten 100,- € Einkaufsgutscheines für die richtige Vorhersage des WM-Ergebnisses.
Na ja im nächsten Jahr können unsere nationalen Männer wieder zur EM im Mittelpunkt des KiEZBLATT Fußball Gewinnspiels steh´n und „gewinnen!?“.
Na klar, denn bis zur Qualifikation haben sie es nun doch schon mal geschafft!

Was ich auch nicht vergessen will, ist kurz vom Jahres-Highlight unserer Werbepartnerin aus Tegel, der Kauffrau Frau Zech EDEKA zu berichten. Sie spendierte ihren KiEZBLATT-Leserinnen & -Lesern wieder eine tolle „Seepartie“.
An dieser Stelle plaudere ich mal aus dem „Nähkästchen“ – Frau Zech gestand mir, dass Sie diese Dampferfahrt mit einem großen weinenden Auge umsetzen musste. Die Teilnehmerzahl – im Gegensatz zum Vorjahr – hatte sie zwar schon verdoppelt, aber trotzdem konnte sie bei weitem nicht alle Bewerber für diese, bei herrlichstem Wetter, stattgefundene Fahrt über unsere hier im Norden schönen Seen mitnehmen.

Also sorry bei den für diese Fahrt leider nicht ausgelosten Leserinnen & Lesern – vielleicht klappt es beim nächsten mal oder bei einem der kommenden EDEKA/Zech TEGEL Spaziergänge! Nur Mut und machen Sie bitte weiter mit.

Immer wieder taucht die Frage auf: „Warum tut Frau Zech das – warum engagiert sie sich so wunderbar für ihre Kundschaft?“ ~ Nun, ganz einfach, sie will damit in erster Line auf das tolle TEGEL aufmerksam machen und gleichzeitig vorangehend den Geschäftskolleginnen und Geschäftskollegen aufzeigen, wie einfach es ist, dem eigenen KiEZ Action/Spannung zu verpassen.
Was früher galt ist heute im BaustellenTEGEL erst recht wichtig – also

> „Mit Kind & Kegel auf nach TEGEL!“.

In diesem Sinne – Ihre Marina Otto.

FERNER noch!
Wichtig während der Urlaubszeit das Heim zu sichern ~ siehe Seite 7.
Für das Immunsystem wichtige 5. Jahreszeit gibt´s jetzt die Karten – siehe Narrenkappe Berlin e.V.

Tibi gratias ago non artificiosae tractationes!
Manipulationen nein danke!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.