Kapweg bis Scharnweberstraße

Fahrbahninstandsetzung Kurt-Schumacher-Damm von Kapweg bis Scharnweberstraße

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Reinickendorf von Berlin wird vom
22. Oktober 2018 bis zum 09. November 2018 die Fahrbahn im Kurt-Schumacher-Damm (Fahrtrichtung Nord) erneuern.

Die Baumaßnahme erfolgt in drei Abschnitten:

1. Verlegung der BVG-Haltestellen in die Haltebucht der Taxiinnung vor dem Kapweg und Erneuerung der Busspur (eine Spur im Bereich des Mittelstreifens Richtung Nord bleibt passierbar). Da hierbei die sechs Regenabläufe ebenfalls instand gesetzt werden sollen, wird von einer Bauzeit von ca. zwei Wochen ausgegangen.

2. Vollsperrung an einem Wochenende (Freitag 18.00 Uhr bis Montag 04.00 Uhr) mit Fräsarbeiten bis 12 cm Tiefe, Instandsetzung von zwei Schächten im Fahrbahnbereich, Neuaufbau der Fahrbahn bestehend aus Binder und Decke, Reinigung und Markierung.

3. Abbruch/Neubau eines Schachtes im Kreuzungsbereich Scharnweberstraße (Dauer ca. eine Woche), eine Spur im Bereich des Randstreifens Richtung Nord bleibt passierbar (Busspur, jedoch frei für alle Verkehrsteilnehmer).

Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungskräfte wird gewährleistet.

Die Baukosten betragen bei einer Fläche von ca. 1.350 m² rund 180.000 Euro und werden aus dem Straßeninstandsetzungsprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.
PMBA – pm164m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.