Empfehlungen der ­anwalt.de-Redaktion

Was darf die Polizei bei einer Personenkontrolle?
Kratzer im Laminat: Wer muss zahlen?
Unterhalt: Das sind Ihre Rechte und Pflichten
Mehr BAföG für Studenten und Schüler
Aufhebungsvertrag: Diese Klauseln sind wichtig
Verhaltenstipps für Wanderer
Wie haften Arbeitnehmer?

Muss man bei jedem Verkehrsunfall die Polizei verständigen?
Nicht alle Unfälle erfordern ein Einmischen der Polizei, wenn die Beteiligten den Unfall selbst mit der Versicherung abwickeln. Manchmal ist eine polizeiliche Unfallaufnahme trotzdem Pflicht.

Strenge Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger
Das Jobcenter kann Hartz-IV-Leistungen kürzen, wenn der Empfänger seine Pflichten ohne die Angabe wichtiger Gründe nicht erfüllt. Auch eine Kürzung von 100 % ist laut eines Landesgerichts zulässig.

Kaufvertrag jetzt prüfen
Der Kaufvertrag regelt Ihre Rechte im Fall von Problemen bei einem Warenkauf. Prüfen Sie Ihren Vertrag deshalb sorgfältig, um Nachteile zu vermeiden.

Kündigung während des Urlaubs
Entspannt aus dem Urlaub ins Arbeitsleben zurückkehren – wenn da noch ein Arbeitsplatz wäre! Was Sie tun können, wenn Ihnen der Arbeitgeber während Ihrer Abwesenheit gekündigt hat?

Betrunken auf dem E-Scooter unterwegs
E-Scooter sind Kraftfahrzeuge. Die Promillegrenze liegt deshalb weit unter der für Fahrräder. Das droht, wenn Sie bei einer Trunkenheitsfahrt auf dem E-Scooter erwischt werden.

Vorsorgevollmacht: Tipps zur Erstellung
Unfall oder Krankheit können jeden treffen. Eine Vorsorgevollmacht ist deshalb nicht nur für die ältere Generation wichtig. Legen Sie selbst fest, wer im Ernstfall für Sie entscheiden soll.

Altersdiskriminierung bei Betriebsrente?
Eine Altersgrenze für Leistungen aus der Betriebsrente diskriminiert Mütter nicht, entschied das Bundesverfassungsgericht.

anwalt.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.