Permanent ausgehebelte Naturschutzgesetze

KiEZBLATT Leser Bernd B. schreibt uns wie folgt:
Mit dem Bau von WKA auf wertvollen Naturflächen wird das Bundesnaturschutzgesetz permanent verletzt.

Die Dunkelziffer unkorrekt oder nicht nach dem Naturschutzgesetz bewerteter Flächen scheint hoch zu sein. Und korrupte Naturschutzverbände schachern vielerorts für ein paar Silberlinge vielerorts, damit in eigentlich geschützten Habitaten wieder einmal Windräder errichtet werden.

Hier aktuelle Fälle in z. B. Brandenburg.

http://www.maz-online.de/Lokales/Ostprignitz-Ruppin/Sorge-um-die-Vogelwelt-wegen-Windanlagen

http://www.maz-online.de/Lokales/Ostprignitz-Ruppin/Stuttgarter-wollen-in-Rheinsberg-Windraeder-bauen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.