13. traditionelle Senioren-Sternwanderung

Auch in diesem Jahr wurde die langjährige Tradition in Reinickendorf fortgesetzt: 700 Seniorinnen und Senioren sind wieder der Einladung des Zukunfts-Forums der Reinickendorfer Seniorenfreizeitstätten und der Seniorenvertretung Reinickendorf zur 13. traditionellen Sternwanderung gefolgt. Das Bezirksamt unterstützte dabei tatkräftig in der Organisation und Durchführung u.a. mit Personal, Sachmitteln und der Blumendekoration.

Schirmherr und Bezirksbürgermeister Frank Balzer sowie die für den Seniorenbereich zuständige Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt begrüßten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Seniorenfreizeitzentrum in der Adelheidallee in Tegel, welches das gemeinsame Ziel für die Wandersleute war, zu Speisen und Getränken sowie einem bunten Showprogramm.

Auch in diesem Jahr wird der Erlös aus Startgebühr, Imbissverkauf und Spenden wieder einem sozialen Zweck zu Gute kommen: Der diesjährige Empfänger ist der „Weiße Ring“, der Opfern von Kriminalität schnelle und direkte Hilfe gewährt.

PMBA
kb148m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.