Auszüge aus einer PM-Mail –Die Rückfronten der Bahnsteiggebäude am S+Bahnhof Wittenau werden häufig als „Pinkelecke“ missbraucht. Viermal täglich reinigt die Bahn in Wittenau mit viel Wasser und Duftstoffen, der Bahnhof gehört zu denen mit der höchsten Reinigungsintensität in ganz Berlin. Dem Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert hat die Bahn nun zugesichert, dass zwecks einer wirksameren Reinigung das raue Kleinpflaster mit hohem Fugenanteil und 6 m² Fläche durch großflächige Platten ersetzt und das Kontergefälle (Pfützenbildung) beseitigt wird. Zudem wird ein Verbotsschild getestet und die Durchführung der beauftragten partiellen Nassreinigung verstärkt kontrolliert. Die Maßnahmen sind für Ende 2018 oder das Jahr 2019 vorgesehen….

Auszüge aus einer PM-Mail –Bereits zum 8.mal organisiert die bezirkliche Wirtschaftsförderung in Kooperation mit der Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO) und der Tegel Projekt GmbH den „Reinickendorfer Tag der Elektromobilität“. Die Informationsveranstaltung findet am 18.10.2018 ab 19.00 Uhr in den Räumen der Sky Conference am Flughafen Tegel, 13405 Berlin (Hauptgebäude 3. OG) statt….Die verbindliche Anmeldung zur Veranstaltung können Sie gerne bis zum 11. Oktober 2018 per Mail an WiberV@reinickendorf.berlin.de vornehmen….

Auszüge aus einer PM-Mail –Der Wittenauer CDU-Bezirksverordnete und Leiter der überparteilichen Arbeitsgemeinschaft Wittenauer Geschäftsleute Björn Wohlert zeigt sich enttäuscht von der endgültigen Entscheidung der Postbank, zu Ende November Ihre Filiale in Wittenau vollständig aufzugeben….Für Beratungsangebote empfiehlt die Postbank die Filiale im Märkischen Viertel. Die nächste Möglichkeit, kostenfrei Bargeld abzuheben, finden die Kunden laut der Postbank bei Shell in der Oranienburger Straße 61. Außerdem seien kostenfreie Auszahlungen bei Netto in der Hermsdorfer Straße 55 oder bei Edeka am Wilhelmsruher Damm 231 möglich….


Auszüge aus einer PM-Mail –Sehr geehrte Damen und Herren,die SPD-Fraktion Reinickendorf hat in der letzten BVV-Sitzung unter anderem eine Anfrage zum Thema „Städtepartnerschaften“ eingebracht. Internationale Verbindungen und Freundschaften halten wir für ein immer wichtiger werdendes Gut für die Gesellschaften in den unterschiedlichen Ländern. Deswegen hat sich die SPD Fraktion einen Ideenwettbewerb ausgedacht, der alle Bürgerinnen und Bürger aufruft, sich einzubringen. Ideen können Sie bis zum 31. Oktober 2018 senden an:
SPD‐Fraktion in der BVV, Eichborndamm 215 – 239, 13437 Berlin oder an: info@spd‐fraktion‐reinickendorf.de

Auszüge aus einer PM-Mail –Sehr geehrte Damen und Herren, die AfD Fraktion Reinickendorf schaut auf einen erfolgreichen Bürgerdialog in der Bettina von Arnim Schule zurück. 50 Besucher führten sehr sachliche Diskussionen, interessante Gespräche und das alles in einer sehr offenen Atmosphäre….Fehlende niederschwellige Freizeitangebote, das verstärkte Gefühl von Unsicherheit beim Laufen durch das MV, die offensichtliche Problematik von Rattenbefall und Müll,… waren nur einige Themen….

Auszüge aus einer PM-Mail –Alexander Kulpok (Culture & Politics) präsentiert:
„EIN WEITES FELD“ THEODOR FONTANE (1819 – 1898) Wir stecken im Fontane-Jahr: 120. Todestag am 20.September 2018 – 200. Geburtstag am 24. März 2019…Montag 01. Oktober im „Maestral“, Eichborndamm 236
gegenüber dem Rathaus Reinickendorf Tel.:030-411 15 18 – EINTRITT FREI…



„Zu Fuß zur Schule“

Bezirksstadtrat Dollase übergibt Schulanfängern Wegepläne.
Bezirksstadtrat Tobias Dollase hat im Rahmen der bundesweiten Verkehrstage „Zu Fuß zur Schule“ in der Jugendverkehrsschule Senftenberger Ring Schulanfängern aus neun ersten Klassen der Chamisso- und Charlie-Chaplin-Grundschule Schulwege-Pläne überreicht. … weiterlesen


Auszüge aus einer PM-Mail –„Das Ohr am Bürger haben“ – CDU Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort startet kommunalpolitische Bürgerumfrage….Als aktiver CDU-Ortsverband interessiert es uns, Informationen der Bürgerinnen und Bürger zu aktuellen Themen, die sie beschäftigen, etwa zu Verkehrsfragen wie dem Radverkehr und der Ruppiner Chaussee oder dem Bau neuer Wohnungen zu erhalten. Auch für Anregungen zu Bundes- oder Landespolitik sind wir selbstverständlich sehr dankbar….PMM – kb164







Auszüge aus einer PM-Mail –…Anlässlich des digitalen Meinungsmonats September bietet die Junge Union Reinickendorf eine digitale Bürgersprechstunde an. Am Montag, den 24. September 2018 von 17 bis 18 Uhr steht sie allen Reinickendorfern unkompliziert und direkt für Fragen rund um ihre Arbeit und die Kommunalpolitik zur Verfügung. Erreichbar sind die jungen Unionspolitiker in dieser Zeit per Facebook-Nachricht unter https://www.facebook.com/JURDF/ oder per E-Mail an info@ju-reinickendorf.de … weiterlesen


Auszüge aus einer PM-Mail –…AfD-Fraktion in der BVV , ROLF WIEDENHAUPT:Es besteht dringend Handlungsbedarf seitens der BVG, um das Wirrwarr der verschiedenen Streckenführungen der Linie 222 zu reduzieren und damit Klarheit für Fahrgäste aber vor allem auch für die Busfahrer zu schaffen. Die AfD-Fraktion setzt sich daher derzeit bei der BVG dafür ein, dass sämtliche aus dem Märkischen Viertel kommenden Busse regulär auch die Dorfhaltestelle anfahren,…

Auszüge aus einer PM-Mail –Modulare Unterkünfte dürfen nicht Wohnraum nur für Flüchtlinge werden Der integrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion … Björn Wohlert sieht in den Überlegungen des rot-rot-grünen Senats, modulare Unterkünfte für alle Bevölkerungsgruppen zu öffnen …einen ersten Schritt in die richtige Richtung…




Auszüge aus einer PM-Mail –…Geschlossen stimmten CDU und AfD gegen zwei ähnlich lautende Anträge der FDP, am „Internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie“ vor dem Rathaus Reinickendorf die Regenbogenflagge zu hissen, als Zeichen der Solidarität. …Auch für einen weiteren interkulturellen Garten ist nach Auffassung des CDU-geführten Bezirksamt in Reinickendorf kein Platz.





Kostenlose Pinnwand September –

24 Stunden AB Hotline für die kostenlose Pinnwand – 030 97 88 01 02

Suche
Bastelfreundin für Kartengestaltungen, für Gestecke, für Taschen > KEiNE Strickwaren Tel. 015111676768
Verkaufe
Elektrischen Tischgrill 1.000 Wastt 40×27 abnehmbare Platte > 17,- € / Kleine Krupp Espressomaschine 800 Watt mit Siebeinsatz 10,- € / großes Bowlengefäß mit 6 neuen Tassen moderne Form 40,- € VB > Tel. 030 404 13 16
Verschenke!
Größere Mengen Zaunholz unlackiert > Tel. 030 433 57 51
Verkaufe
LG Soundbar SK5 360 WattRMS mit Resolution Audio 24bit 96khz original verpackt NP 249,99  für 200 € – Tel. 030 416 91 17
… weiterlesen




Auszüge aus einer PM-Mail –…erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion in der BVV Reinickendorf, ROLF WIEDENHAUPT:Wir sind der Auffassung, dass das „Kaputtsparen“ wichtiger Katastrophenschutz- und Hilfsorganisationen wie der Freiwilligen Feuerwehr zu einer nicht hinnehmbaren Gefährdung der Bevölkerung führt und hierfür umgehend Abhilfe geschaffen werden muss….Es müssen daher schnellstmöglich entsprechende Mittel für die zeitgemäße Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr bereitgestellt werden und diese sollte der Berufsfeuerwehr ausrüstungstechnisch gleichgestellt werden.

Auszüge aus einer PM-Mail –…Obwohl die Oranienburger Chaussee von Fußgängern stark frequentiert wird, fehlt es, wie z. B. an der Ecke Leipziger Straße, an geeigneten Fußgängerüberwegen. … Marco Käber, Faktionsvorsitzender, fordert daher: „Wir benö-tigen dringend Querungshilfen für die vielen Fußgängern, die täglich über die B96 von und nach Glienicke/Nordbahn pendeln! Eine Möglichkeit, um trotz des hohen Ver-kehrsaufkommens für mehr Sicherheit zu sorgen, kann z. B. ein Zebrastreifen sein….





Ordnung am Flughafensee

Neue Hinweisschilder sorgen für Klarheit.
Der Flughafensee wurde seit Frühlingsbeginn dieses Jahres von Bezirksstadtrat Sebastian Maack zum Schwerpunktgebiet des Ordnungsamtes erklärt. Seitdem wird der See ca. zwei Mal pro Tag vom Außendienst des Ordnungsamtes bestreift und Ordnungswidrigkeiten werden geahndet. … weiterlesen

Auszüge aus einer PM-Mail –… in 2019 wird die Berliner Schlaganfall-Allianz bereits im dritten Jahr Ehrenamtliche als Schlaganfallhelfer/innen ausbilden. Um das Projekt näher kennenzulernen laden wir herzlich zu einer Informationsveranstaltung in den Servicepunkt Schlaganfall ein. … Datum: 25. September 2018 – Zeit: 17:00 – ca. 18:00 Uhr – Luisenstraße 9, 10117 Berlin – Der Zugang ist barrierefrei und der Eintritt ist frei….


Auszüge aus einer PM-Mail – …Ich möchte Sie am 18. September, um 19:00 Uhr, sehr herzlich zum Politischen Stammtisch zum Thema „Miete und Wohnen“ der CDU Am Schäfersee in die Gaststätte „Schäferstübchen“, Grindelwaldweg 2, 13407 Berlin, einladen. … Burkard Dregger, MdA


Auszüge aus einer PM-Mail –…Tegel – Deshalb fordert die AfD-Fraktion, dass stärkere Kontrollen und vor allem Unterweisungen der Fahrradfahrer auf den Gehwegen durchgesetzt werden. Wir freuen uns, dass der Stadtrat für Ordnungsangelegenheiten, Sebastian Maack, bereits zugesichert hat, diesbezüglich regelmäßige Kontrollen auf den Tegeler Fußwegen einzurichten. Bzgl. der Halteverbotszone in der Buddestraße wird sich die AfD-Fraktion nun ebenfalls dafür einsetzen, dass dort möglichst zeitnah entsprechende Kontrollen durchgeführt werden, um die Falschparker für die aus gutem Grund eingerichtete Parkverbotszone zu sensibilisieren und die Sicherheit des Verkehrs in der Buddestraße zu verbessern….


Auszüge aus einer PM-Mail –„Umwelt aktiv!“ – das Projekt für Umweltbildung im Lettekiez….Am Montag, den 24.09.18 laden wir zu einem Erkundungsspaziergang durch den Kiez herzlich ein. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Quartiersmanagement Letteplatz (Mickestraße 14). …Die Teilnahme ist kostenlos, es wird um eine Anmeldung gebeten unter umwelt.aktiv@gmx.de …






Windpark-Warnlichter als Todesfalle

Unser KiEZBLATTLeser Bern B. schickte uns folgende Mail:
Rotes Licht lockt ziehende Fledermäuse an!
Fatale Anziehung: Die roten Warnlichter von Windkraft-Anlagen können für Fledermäuse zur tödlichen Falle werden. Denn wie ein Experiment enthüllt, lockt ausgerechnet rotes Licht die Tiere an. Gerade im Herbst während ihrer saisonalen Wanderung könnten demnach besonders viele Fledermäuse Opfer dieser fatalen Anziehung werden. Warum ausgerechnet rotes Licht die Tiere anzieht, ist allerdings noch ungeklärt. … weiterlesen