EDEKA ~ Frau Zech für TEGEL-City

Kürbis-Lasagne – mein Tipp für den Oktober!

Die köstliche Herbstküche leicht gemacht!
Unsere pikant abgeschmeckte Kürbis-Lasagne ist mit wenigen Handgriffen im Ofen und das Ergebnis heizt richtig ein!

Meine lieben KiEZBLATT Leserinnen & KiEZBLATT Leser –
ja, es ist wieder einmal Herbst und in 3 Monaten werden wir 2020 schreiben! Aber vorher wollen wir das genießen, was uns jetzt die Natur anbietet > den KÜRBiS!
Speziell für Sie habe ich auf unserer Webseite ein Gericht, das sicherlich noch nicht viele von Ihnen gegessen haben
~ also GUTEN APPETiT – Ihre Elvira Zech!

Zutaten
für 6 Personen wie folgt: 1 kg Hokkaido-Kürbis – 2 Stiele Rosmarin – 2 Stiele Thymian – 2 Schalotte – 80 g Butter – 60 g Mehl – 850 ml Milch – 250 Magerquark – 1 Prise Salz – 1 Prise Pfeffer – 1/2 TL Chiliflocke, getrocknet – 2 Scheiben Toastbrot – 70 g Kürbiskern – 130 g Mozzarella – 250 g Lasagneplatte.

Zubereitung:
1 ~ Kürbis halbieren, schälen, Fruchtfleisch entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian abspülen, trocken tupfen und klein hacken. Schalotten abziehen und fein würfeln.
2 ~ 60 g Butter in einem Topf zerlassen. Schalotten, Rosmarin und Thymian hinein geben und kurz anbraten. Mehl hinzufügen, kräftig rühren, alles ca. 1 Min. dünsten. Milch nach und nach dazu gießen, dabei mit einem Schneebesen glatt rühren. Aufkochen und unter Rühren ca. 3 Min. köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und Quark einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
3 ~ Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4 ~ Toastbrot in kleine Würfel schneiden und mit etwas Butter in der Pfanne anbraten. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und die Hälfte davon zu den Brotwürfeln geben. Mozzarella in Scheiben schneiden.
5 ~ Abwechselnd Lasagneplatten, Kürbisscheiben, Kürbiskerne und Sauce in eine eckige Auflaufform schichten und zwischendurch mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Kürbiskerne und Brotwürfel darüber geben und mit den verbleibenden 15 g Butter kleine Butterflöckchen auf der Kürbis-Lasagne verteilen.
6 ~ Kürbis-Lasagne mit Alufolie abdecken und bei 180°C Umluft ca. 45 Min. backen. Folie nach 30 Min. Backzeit abnehmen und die Lasagne in den letzten 15 Min. goldbraun überbacken.

Kürbis Verwendung
Mit Kürbis lassen sich alle Arten von Speisen zaubern, etwa eine herbstliche Kürbispfanne, Kürbis-Spaghetti, Kürbispüree an Fischfilet oder ein Kürbisgratin. Klassiker ist die Kürbissuppe, die aus vielen Kürbisarten und in noch mehr Variationen zubereitet werden kann. Lecker auch: Kürbis vom Blech: In Spalten geschnitten, mit anderem Gemüse im Ofen gebacken, dazu ein schmackhafter Dip – einfach köstlich. Zum Kochen eignen sich der kleine Hokkaido-Kürbis, der Moschuskürbis und der dunkelgrüne Muskatkürbis. Aber auch die großen Garten- und Riesenkürbisse sind lecker.

Kürbis Aufbewahrung

Kleine Kürbisse am Besten im Ganzen im Gemüsefach des Kühlschranks lagern. Größere Kürbis-Sorten im Ganzen im Keller aufbewahren. Von größeren Kürbissen beim Kauf eine Spalte in der richtigen Größe abschneiden lassen und diese möglichst schnell verbrauchen.
Kürbisse halten sich im Ganzen bei sachgemäßer Lagerung einige Wochen. Lässt man ein kleines Stück des Stiels am Kürbis stehen, verlängert sich die Haltbarkeit. Angeschnittene Kürbisse möglichst schnell verbrauchen. Sie halten sich in Folie gewickelt im Gemüsefach des Kühlschranks höchstens 1 Woche.

Mehr finden Sie auf > https://www.edeka.de/rezepte/rezept/kuerbis-lasagne.jsp


Kürbis-Schaumsuppe

Unsere köstliche Suppe aus Hokkaido-Kürbis mit exotischem Zitronengras – passend dazu Hühnerspieße. Probieren Sie unsere Kürbis-Schaumsuppe!

Kürbis-Törtchen im Filoteig
Ideal und ein knuspriger Leckerbissen für jede Party: Kleine Filoteigtörtchen gefüllt mit Kürbis, Frühlingszwiebeln und Feta.

Kartoffel-Kürbis-Salat
Mit seinem nussigen Aroma überzeugt der Hokkaido-Kürbis fast jeden. Testen Sie mit unserem Rezept, wie gut er sich zum Backen eignet!

GEWiNNEN  >  10,- € EDEKA Einkaufsgutschein!
Liebe KiEZBLATT-Leserin & -Leser,
die KÜRBiS-Zeit will ich zum Anlass nehmen, Ihre Bemühungen in den nächsten Tagen um einen „individuellen“‚ Ihnen typischen Kürbis zu schnitzen dadurch zu unterstreichen, dass Sie bitte an das KiEZBLATT von Ihrem „Kürbis-Werk“ ein Foto mit der Titelseite des Oktober-KiEZBLATTes im Hintergrund senden/schicken. Unter Ihren Einsendungen werden 3 Gewinner ermittelt – viel Glück beim Schnitzen & Gewinnen!
~ Ihre Elvira Zech & Team!

Bitte schicken Sie Ihre Lösungen ausschließlich an das KiEZBLATT-Team!

Den 10,- € EDEKA Einkaufsgutschein aus der KiEZBLATT September Ausgabe hat Herr Gerhard N. gewonnen! – Herzlichen Glückwunsch ~ Ihre Elvira Zech

 

Hier geht´s zu den …

 

EDEKA in Tegel-City, Berliner Str. 96 > Tel: 030 43 09 58 80 > Inhaberin: Elvira Zech e.K.- In Zusammenarbeit mit der Marketingfirma Awido Enterprises Ltd. & dem KiEZBLATT.
Bilder:  Awido Enterprises Ltd. – www.edeka.de

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.