Vorsorge treffen… aber wie?

Wann:
05. November 2019 um 16:00 – 18:00
2019-11-05T16:00:00+01:00
2019-11-05T18:00:00+01:00
Wo:
Ev. Hoffnungskirche
Tile-Brügge-Weg 49-53
13509 Berlin
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Pflegestützpunkt Reinickendorf - Referentin: Marie Schäffler, HVD Betreuungsverein Reinickendorf
030 49 87 24 04

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne machen wir Sie auf folgende Veranstaltungen aufmerksam. 

Vorsorge treffen… aber wie?

Wer soll für mich entscheiden, wenn mein Gesundheitszustand eigene Entscheidungen nicht mehr zulässt? Welchen medizinischen Behandlungen und Therapien möchte ich mich unterziehen und welchen nicht? In der Veranstaltung wird über die Möglichkeiten informiert, selbst beizeiten Vorsorge zu treffen: Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Wo sind z.B. die Unterschiede, wie schreibe ich eine Vorsorgevollmacht, wo bewahre ich sie auf?

Die Veranstaltung wird vom Arbeitskreis „Demenzfreundliche Kommune Reinickendorf“ angeboten, einem Zusammenschluss von Organisationen und Einrichtungen in Reinickendorf, die sich für das Thema Demenz einsetzen.

Anmeldung erforderlich.

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.