IHK ~ Unternehmensgründung -führung

Mitmachen in der IHK – das Ehrenamt
Die Industrie- und Handelskammer, als Selbstverwaltung der Wirtschaft, ist von der Mitarbeit ihrer Unternehmer/-innen abhängig. Keiner weiß besser wo
es im Wirtschaftsleben brennt, als die Unternehmer selbst! Ein Ehrenamt in
der IHK bietet die Möglichkeit neue Ideen zu entwickeln, diesen Leben
einzuhauchen, die Berliner Wirtschaft und deren Unternehmer aktiv zu
unterstützen und vom großen Netzwerk der Wirtschaft Berlins zu profitieren.
Mit einem ehrenamtlichen Engagement in der IHK gestalten Sie daher nicht
nur die Berliner Wirtschaft aktiv mit, sondern können auch die Maßstäbe für
die Zukunft Berlins setzen.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00brj2y00byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfhfuf420

„Gewerbliche Schutzrechte“ – Monatliches Beratungsangebot für Unternehmer
In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Patent- und Markenamt und der
Patentanwaltskammer bietet die IHK Berlin monatlich kostenlose
Orientierungsberatungen zu den Grundlagen gewerblicher Schutzrechte an. Sie
haben die Möglichkeit, einen individuellen Beratungstermin mit einem
Patentanwalt für ein halbstündiges Gespräch in unserem Hause zu
vereinbaren.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00brj2i00byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfhdsh420

Wissenswertes

Mitteilungspflicht an das Transparenzregister
Am 1. August 2021 tritt das Transparenzregister- und
Finanzinformationsgesetz Geldwäsche (TraFinG Gw) in Kraft. Mit diesem
Gesetz wird das Transparenzregister von einem Auffangregister in ein
Vollregister umgewandelt. Damit werden alle transparenzpflichtigen
Gesellschaften ab dem 01.08.2021 verpflichtet, ihren wirtschaftlich
Berechtigten zu ermitteln und dem Transparenzregister zur Eintragung aktiv
mitzuteilen. Auch, wenn sich die erforderlichen Angaben bereits aus anderen
elektronisch abrufbaren Registern (etwa dem Handels-, Genossenschafts-
oder Partnerschaftsregister) ergeben, besteht diese Pflicht. Die bisher
geltende Mitteilungsfiktion entfällt nun. Für Unternehmen, die bisher von
der Mitteilungsfiktion profitiert haben, gelten Übergangsfristen.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00brkb000byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfhejd020

Förderprogramme Digitalisierung
Für viele Unternehmen ist bei der Planung von Digitalisierungsvorhaben der
Kostenfaktor eine echte Herausforderung. Damit dies nicht zu einem Hemmnis
wird, gibt es verschiedene Förderprogramme zur Unterstützung. Für
Digitalisierungsmaßnahmen stehen Zuschüsse sowie Kredite zur Finanzierung
von Investitionen und Betriebsmittel zur Verfügung.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00brjzq00byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfhgf0y20

Innovationsfinanzierung
Die Entwicklung von innovativen, technologieorientierten Produkten oder
Verfahren ist oft mit hohem Aufwand, Risiko und Kosten verbunden: von der
Forschung und Produktentwicklung, über Patentanmeldungen bis hin zu
Beratungsleistungen. Öffentliche Förderprogramme unterstützen Gründer und
Unternehmen dabei, ihre innovativen Ideen umzusetzen.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00brjzy00byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfhbgby20

Veranstaltungen

Well-Kammer – die Informationsveranstaltung für unsere neuen Mitglieder
Sie haben gerade ein Unternehmen gegründet und sind neues Mitglied der IHK
Berlin geworden? Auf unserer Well-Kammer Veranstaltung stehen wir Ihnen zu
allen Fragen, rund um Mitgliedschaft, Services und ehrenamtlichen
Engagement Rede und Antwort. Denn folgende Fragen sind sicherlich auch für
Sie interessant:

Was ist die IHK Berlin?
Warum bin ich Mitglied der IHK Berlin?
Welche Vorteile ergeben sich aus meiner Mitgliedschaft?
Wie kann ich das Serviceangebot der IHK Berlin umfassend nutzen?
Wie kann ich mich ehrenamtlich bei der IHK Berlin engagieren?

Weiterhin bietet Ihnen die Well-Kammer auch gleich eine erste Chance zum
Netzwerken und Kontakte knüpfen – sei es mit Experten der IHK oder mit
anderen Berliner Unternehmern.

Wir freuen uns auf Sie!
https://news.berlin.ihk.de/d?o00brj2q00byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfhcxe420

Berichte und Reportagen
Die IHK Berlin führt allein oder mit Partnern zahlreiche Veranstaltungen
durch, angefangen von Seminaren und Fortbildungskursen über
Informationsveranstaltungen und Podiumsdiskussionen bis hin zu
Großveranstaltungen mit prominenten Teilnehmern und Rednern aus Wirtschaft,
Politik, Sport und Kultur.

https://news.berlin.ihk.de/d?o00brj2000byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfherg420

Teilnahme möglich

Berliner Unternehmerinnen-Akademie
Am Mittwoch, 25. August 2021, kehrt die Berliner Unternehmerinnen-Akademie
der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe zurück. Von 11
bis 14 Uhr ist endlich wieder analoges Netzwerken für Berliner
Unternehmerinnen und Frauen, die es werden wollen, angesagt. Das Treffen
findet „open air“ in einem offenen Zelt in der SAGE-Beach Bar an der
Köpenicker Straße 18-20 statt.
https://news.berlin.ihk.de/d/d.php?o00brjoi00byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfhfyoq20

Wir suchen Deutschlands GreenTech Startup-Champ 2021!
Startup-Champ goes GreenTech ist ein virtueller Pitch-Wettbewerb, bei dem
sich junge GreenTech-Unternehmen aus ganz Deutschland bewerben können.
Hierfür haben sich die Startup-Hotspots Berlin, Hamburg, Köln und München
zusammengeschlossen. Mit dem gemeinsamen Eventformat wollen die vier Städte
Gründerinnen und Gründern eine Bühne für ihre Innovation bieten und ein
breites Publikum für Startups begeistern. In diesem Jahr soll zudem die
Bedeutung von GreenTech verständlich und sichtbar gemacht werden, um gerade
in Zeiten von Klimawandel und Energiewende innovative Lösungen für eine
digitale, nachhaltige und umweltschonende Zukunft zu finden.
Teil der Jury sind in diesem Jahr Boris Lesjean, Leiter Innovation bei
Veolia Deutschland, Tobias Seikel vom Impact-Investmentunternehmen Planet A
Ventures, Business-Angel und Mentor Tim Schumacher, sowie Laurin Hahn, CEO
von Sono Motors, die in den nächsten Jahren das Solar-Elektroauto Sion auf
den Markt bringen wollen.
Zu gewinnen gibt es attraktive regionale und bundesweite Preise, wie zum
Beispiel eine Wildcard für das nächste media:net Investor’s Dinner, eine 3-
Monats-Mitgliedschaft für alle WeWork-Standorte weltweit und ein 90-
minütiger PR-Workshop von PIABO PR.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00brkcq00byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfhg5fe20

SIE gründet – Virtueller Kongress für Internationale Entrepreneurinnen
Der Fachkongress richtet sich an internationale Frauen, die in Deutschland
ihren Weg als Selbständige und Unternehmerinnen gehen (wollen). Wir möchten
Ihnen eine bundesweite Plattform für die Vernetzung bieten und Wissen aus
der Praxis rund um Gründungen und Unternehmensführung vermitteln. Wir
möchten Ihr Engagement und Ihre Tatkraft sichtbar machen, und wir wollen
Sie ermutigen, Ihre Ideen zu verwirklichen und die ersten Schritte in Ihre
Selbständigkeit zu gehen. Freuen Sie sich auf ein nicht alltägliches
Programm mit Raum für Austausch, zum Experimentieren und für inspirierende
Geschichten! Bereits am 08. September von 11.00-13.00 Uhr veranstalten wir
einen Vorkongress und geben Ihnen als (künftige) Selbständige und
Unternehmerin die Gelegenheit, Ihre Geschäftsidee zu vertiefen bzw. Ihr
Unternehmen weiterzuentwickeln.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00brjzi00byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfhh0dy20

Berliner Unternehmenspreis
Für viele Unternehmen hat es eine lange Tradition, sich im direkten Umfeld
freiwillig zu engagieren und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.
In schwierigen Zeiten wie diesen ist dies besonders beachtenswert.
Zum Wettbewerb aufgerufen sind Unternehmen mit Sitz in Berlin, die sich
auch in Corona-Zeiten über ihr Kerngeschäft hinaus durch den Einsatz
finanzieller, materieller oder personeller Ressourcen in und für Berlin
engagieren konnten. Gefragt sind außerdem sowohl Unternehmerinnen und
Unternehmer, die sich durch persönliches Engagement auszeichnen als auch
Firmen, die Freiräume für das ehrenamtliche Engagement ihrer Belegschaft
schaffen (Corporate Volunteering).
Der Berliner Unternehmenspreis ist eine gemeinsame Auszeichnung des
Regierenden Bürgermeisters und der IHK Berlin für gesellschaftliches
Engagement von Unternehmen. Verliehen wird die Mendelssohn-Medaille, die an
den Unternehmer Franz von Mendelssohn (1865-1935) erinnert.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00brj3000byie00d0000000000000000kr0oppgs0cenorvh2pkpfh05c420

Impressum
———
IHK Berlin – Fasanenstraße 85 – 10623 Berlin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.