Photovoltaikanlagen auf dem Paracelsus-Bad

Die FDP-Fraktion in der BVV Reinickendorf beantragt, auf dem Dach des Paracelsus-Bads Solaranlagen zu montieren. Einen entsprechenden Antrag bringt die Fraktion zur nächsten Sitzung am 9. November als Ampel-Zählgemeinschaft ein.

Fraktionsvorsitzender David Jahn erklärt: „Die Klimakrise wird nicht durch Kartoffelbrei an Gemälden, sondern durch konkretes Handeln gelöst. Das flache Dach des Schwimmbades bietet Potenzial für Photovoltaikanlagen. Damit könnte das Bad einen Teil seines Energiebedarfs nachhaltig und eigenständig erbringen. Die wenigen notwendigen baulichen Maßnahmen könnten im Zuge der derzeit stattfinden Bauarbeiten unkompliziert erbracht werden.“

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Otto
FDP-Fraktionsgeschäftsführer


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.