Entschlammung des Waldsees

Rathaus Lambert P  Abteilung Wirtschaft und Bauen a-CMYK 640Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt sowie
Bezirksstadtrat Martin Lambert laden ein zur Info-Veranstaltung „Entschlammung des Waldsees in Hermsdorf“

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt plant, im Zeitraum November 2015 bis ca. April 2017 für die Verbesserung der wasserwirtschaftlichen und ökologischen Funktion eine Entschlammung des Waldsees in Hermsdorf auszuführen.

Neben Müll und Unrat werden Sande und organische Stoffe, die sich im Laufe der Jahre auf der Seesohle abgelagert haben, entnommen. Nach der Entschlammung wird der See wieder bis zu vier Meter tief sein.

Vor Abschluss der Planungen laden wir zu einer Informationsveranstaltung ein:

am: Dienstag, 28. April 2015
um: 18 Uhr
in den: Saal der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf, Rathaus Reinickendorf, Altbau, Eichborndamm 215/239, 13437 Berlin.

Auf dieser Veranstaltung werden ein Überblick über die Planungen, die vorbereitenden Maßnahmen, die Baumaßnahme selbst und die damit in Zusammenhang stehenden Arbeiten und Abläufe gegeben und Ihre Hinweise und Anregungen entgegen genommen.

Martin Lambert – Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Umwelt, Ordnung und Gewerbe
Tel. (030) 90294-2260 – PMNr. 4926


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.