Projektmittelfonds Schule 2022

Bereits zum 11. Mal hat die Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf einen Projektmittelfonds in Höhe von 20.000 € für die Reinickendorfer Schulen aufgelegt. Gefördert werden damit Einzelprojekte der Schulen, die über den Regelunterricht hinausgehen und an denen möglichst viele Schülerinnen und Schüler teilhaben können.

Für das Jahr 2022 wurden trotz zusätzlicher Belastungen, wie der notwendigen Einrichtung von Willkommensklassen, sich ändernden Pandemievorschriften und Haushaltssperren, wurden insgesamt 9 Anträge von folgenden Reinickendorfer Schulen eingereicht

Grundschule am Schäfersee
Till-Eulenspiegel-Grundschule
Hausotter-Grundschule
Ellef-Ringnes-Grundschule
Münchhausen-Grundschule
Private Elisabethstift Schule
Toulouse-Lautrec-Schule
Max-Beckmann-Oberschule
Romain-Rolland-Gymnasium

Die Anträge und Projektideen sind breit gefächert und reichen von der Anschaffung von Spielmaterialen, Gartenarbeitsgeräten zur Schulhofgestaltung und Mobiliar für eine „Streitschlichterinsel“ über eine spezielle Förderung der Lese- und Schreibkompetenzen bis hin zum „Power-Soccer“ für Schülerinnen und Schüler mit einem E-Rollstuhl.

Die Entscheidung, welche Projekte gefördert werden, erfolgt durch eine Jury, die sich aus je einem Mitglied der in der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung vertretenden Fraktionen und dem Schulstadtrat als Vorsitzenden zusammensetzt. Die Jury hat in diesem Jahr alle 9 Projekte als förderungswürdig angesehen und die zur Verfügung stehenden Mittel nach Prüfung aller Anträge verteilt.

„Ich bin über die Vielfalt der Ideen immer wieder begeistert und danke allen in diesem Jahr teilnehmenden Schulen. Es sind tolle Projekte dabei, bei denen viele Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Klassenstufen gemeinsam etwas entwickeln. Ich würde mich freuen, wenn im nächsten Jahr auch wieder mehr Schulen die Möglichkeit zur Projektförderung nutzen können,“ so Schulstadtrat Harald Muschner.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.