Fahrbahninstandsetzung

Fahrbahninstandsetzung Miraustraße zwischen Holzhauser Straße und Ernststraße und Gehweginstandsetzung (östliche Seite) von Holzhauser Straße bis Borsigwalder Weg.

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Reinickendorf von Berlin wird vom
24. August 2015 bis zum 16. Oktober 2015
die Fahrbahn in der Miraustraße zwischen Holzhauser Straße und Ernststraße instand setzen. Ebenfalls wird der östliche Gehweg zwischen Holzhauser Straße und Borsigwalder Weg instand gesetzt.

Es ist geplant, die Fahrbahn im o.g. Bereich halbseitig zu sperren. Der Gehweg wird abschnittsweise voll gesperrt.

Die Baukosten für die gesamte Fläche von ca. 5.500 m² betragen rund 295.000 Euro und werden aus dem Straßensanierungsprogramm 2015 der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt finanziert.

Für die aus dieser Maßnahme entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir im Voraus um Ihr Verständnis.

Ihr Straßen- und Grünflächenamt

Martin Lambert – Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung,  Umwelt, Ordnung und Gewerbe
Tel. (030) 90294-2260

Rathaus Pressemitteilung Nr. 6010

kb126


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.