Die IHK teilt mit …

Sehr geehrte Damen und Herren,
hier die neuesten IHK Infos für die Wirtshaft.Nachhaltig – gewusst wie
————————
Die IHK Berlin bietet Unternehmen Informationen und eine Vielzahl von
Services zu unterschiedlichen Aspekten des Themas Nachhaltigkeit. Ein
Überblick.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btde000byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfvmji16WACHSTUM IN
GRÜN
—————-
Berlins Unternehmen beweisen vielfach, dass Ökonomie und Ökologie gut
harmonieren können. Neben Umweltfreundlichkeit zählen zum nachhaltigen
Wirtschaften auch Aspekte wie Soziales oder faire Lieferketten.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdfi00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfwdmi16
„Nachhaltigkeit ist nie fertig‘ (Interview)
——————————————-
Als Netzwerkerin, Strategin und Coach in Sachen Kommunikation, Leadership
und Sustainability ist Antje Meyer seit über 30 Jahren tätig. Seit 2007
setzt sie sich als ehrenamtliche CSR-Sprecherin der IHK Berlin aktiv für
das Verständnis von einer nachhaltigen Wirtschaft ein.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdfy00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfqfoi16

Neuanfang mit Fragezeichen
————————–
Zwar schlagen die Koalitionäre neue Töne an, doch große Veränderungen
kündigen sich in ihrem Vertrag nicht an. Ein Blick der Wirtschaft auf die
Leitlinien des frisch gewählten Senats.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdgi00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfsrim16

Gesamturteil ausreichend
————————
Der Koalitionsvertrag der neuen Berliner Regierung enthält zwar einige
richtige, wenngleich sehr vage Ansätze. Aber er setzt keinen Fokus auf den
besonderen Berliner Mittelstand.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btexq00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfw32m16

Progressive Drehscheibe
———————–
Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eine Schnittstelle für Wirtschaft
und Handel. Michael Müller und Daniel-Jan Girl loteten internationale
Kooperations-Möglichkeiten aus.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdeq00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvftkli16

Spiegel der Vielfalt
——————–
Bei der Wahl zur IHK-Vollversammlung in diesem Mai gehört jedes Unternehmen
einer von insgesamt 14 Wahlgruppen an. Änderungswünsche können bis Ende
Januar an die IHK gerichtet werden.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdf000byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfr0ni16

Alles zu den IHK-Beiträgen
————————–
Telefonforum der IHK Berlin: Präsident und Beitragsausschuss standen am 9.
Dezember den IHK Mitgliedern Rede und Antwort.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdg000byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfvsjm16

Kompass für die Wirtschaft
————————–
Eric Schweitzer legte sein Amt als Vizepräsident der IHK Berlin nieder –
und die Mitglieder der Vollversammlung dankten ihm mit stehendem Beifall
für sein Engagement.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdey00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfujki16

Transparentes Business
———————-
Die Gesetzesänderung zum Transparenzregister im vergangenen Jahr führt zu
neuen Pflichtübungen für Geschäftsführer und Vorstände.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdy000byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfq60u16

Energetisch on top
——————
Aufstrebende Berliner Start-ups tun das, wovon alle Welt redet: das Klima
schützen. Indem sie Unternehmen handhabbare Lösungen anbieten.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdxq00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfqogi16

Die hohe Kunst der Einigung
—————————
Bei der IHK Berlin vermitteln ehrenamtliche Schlichter zwischen
Auszubildenden und Ausbildenden, wenn es zum Streit kommt. Drei von ihnen
erzählen von ihren Erfahrungen.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdei00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfspii16

Engagement für ein grünes Berlin
——————————–
Bereits zum 21. Mal startet jetzt der Wettbewerb „Klimaschutzpartner
Berlin“ – gesucht werden innovative Ideen für eine klimafreundlichere
Hauptstadt.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdfq00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfxgpi16

Rechtsänderungen 2022
———————
Neues Jahr, neue Vorschriften. Das müssen Sie ab 2022 beachten – die
wichtigsten Rechtsänderungen auf einen Blick!
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btexi00byie00c0000000000000000lbg2wnrl6zhpdk2eobovvfx6zm16

Zoll Update 2022
—————-
Ihr Unternehmen ist aktiv im Außenhandel und Sie müssen sich täglich über
Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht auf dem Laufenden halten?
Dann nehmen Sie an unserer jährlichen Veranstaltung Zoll Update teil.
Hier erläutern wir Ihnen neue Entwicklungen im Zollrecht, im
nichtpräferentiellen und präferentiellen Ursprungsrecht, bei der Einfuhr
und Exportkontrolle sowie im Zolltarif. So bleiben Sie fit für die
praktische Abwicklung im internationalen Warenverkehr.

https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdv000byie00d0000000000000000lbbkrslyc04rqgpee52fbrmnou20

Zoll Workshops 2022
——————-
Die IHK Berlin bietet diverse Workshops zu den Themen Zoll und
Außenwirtschaft für Berliner Unternehmen an. Wir bieten Ihnen ein breites
Spektrum an Themen und Workshops an: Basiswissen Export, Basiswissen
Import, Grundlagen des Exportkontrollrechts, Warenursprung und Präferenzen
im Export, Internationale Lieferbedingungen Incoterms® 2020,
Exportdokumente, Carnet ATA und vorübergehende Ausfuhr ohne Carnet und
Export im E-Commerce.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdvi00byie00d0000000000000000lbbkrslyc04rqgpee52fbrlopu20

Webinar: Gründen im Nebenerweb
——————————
Sie haben schon lange mit dem Gedanken gespielt, ein Nebengewerbe in Berlin
anzumelden, wurden aber von den Schwierigkeiten bei der Gründung eines
Unternehmens aufgehalten? Dann ist unser Webinar “Gründen im Nebenerwerb”
das Richtige für Sie.
Jeder Existenzgründer wird mit Fragen zu Arbeitsrecht, Versicherungen und
der Rechnungsstellung konfrontiert. Unser Webinar “Gründen im Nebenerwerb”
soll Ihnen helfen, den Aufbau Ihres Unternehmens Schritt für Schritt
aufzuschlüsseln. Wir bieten dieses Online-Webinar mit Beratern der IHK und
anderen Gründern an.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btd3i00byie00d0000000000000000lbbkrslyc04rqgpee52fbrjupi20

Wissenswertes
===========================================================================

Eintragungspflichten im Transparenzregister
——————————————-
Am 1. August 2021 trat das Transparenzregister- und
Finanzinformationsgesetz Geldwäsche (TraFinG Gw) in Kraft. Damit werden
alle transparenzpflichtigen Gesellschaften ab dem 01.08.2021 verpflichtet,
ihren wirtschaftlich Berechtigten zu ermitteln und dem Transparenzregister
zur Eintragung aktiv mitzuteilen. Auch, wenn sich die erforderlichen
Angaben bereits aus anderen elektronisch abrufbaren Registern (etwa dem
Handels-, Genossenschafts- oder Partnerschaftsregister) ergeben, besteht
diese Pflicht. Die bisher geltende Mitteilungsfiktion entfällt nun. Für
Unternehmen, die bisher von der Mitteilungsfiktion profitiert haben, gelten
Übergangsfristen. Wer der Mitteilungspflicht nicht nachkommt, riskiert ein
Bußgeld.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btdvy00byie00d0000000000000000lbbkrslyc04rqgpee52fbrninu20

Neuer KfW-Förderkredit für Gründer und KMU
——————————————
Der neue ERP-Förderkredit KMU der KfW steht Gründern und Nachfolgern (auch
im Nebenerwerb) sowie kleinen und mittleren Unternehmen zur Verfügung. Für
Unternehmen, die bereits drei Jahre am Markt bestehen, gewährt die KfW eine
Haftungsfreistellung von 50 Prozent. Die Beantragung läuft über die
Hausbank. Gut zu wissen: Auch der ERP-Gründerkredit – Startgeld ist für
Gründer im Nebenerwerb beantragbar.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btd3000byie00d0000000000000000lbbkrslyc04rqgpee52fbroxoi20==

Gründungswerkstatt Adlershof – Gründerförderung
———————————————–
Ihr habt eine Idee und wollt diese gemeinsam als Team weiterentwickeln?
Dann nutzt Eure Gelegenheit mit der einjährigen Gründerförderung der WISTA
Management GmbH (WISTA) und der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie
und Betriebe (SenWEB), Eure Idee mithilfe eines Stipendiums in Höhe von
2.000 Euro pro Monat und Teammitglied auf das nächste Level zu heben.
Bewerbt Euch jetzt bei der Gründungswerkstatt Adlershof 2022/23. Holt Euch
Rückmeldung von erfahrenen Gründerinnen und Gründern und Coaches, um Eure
Geschäftsidee weiterzuentwickeln und werdet Teil der Gründungsgemeinschaft
des Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btd2q00byie00d0000000000000000lbbkrslyc04rqgpee52fbrm5ii20

Incubator: Circular Together
—————————-
Impact Hub Berlin’s Circular Together programme is a six-month tech
incubator with partnership-readiness at its core. Purpose-driven founders
need meaningful, long-term partnerships in order to solve the greatest
challenges of our time. Circular Together supports early-stage Impact
Entrepreneurs with stipends and tailored business coaching, giving them the
space, tools and network needed to secure strong partnerships and grow
their impact.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btd2y00byie00d0000000000000000lbbkrslyc04rqgpee52fbrl6ji20

Corona: Informationen und Themen für Unternehmen
————————————————
Die IHK Berlin aktualisiert weiterhin den umfassenden Internetauftritt rund
um das Thema Corona
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btcmy00byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7ijnbi7.
Darüber hinaus können sich ratsuchende Mitgliedsunternehmen an die
eingerichtete Hotline wenden (Tel.: 030 31510-919) oder ihre Fragen per E-
Mail stellen (corona@berlin.ihk.de mailto:corona@berlin.ihk.de). Des
Weiteren erscheint regelmäßig der Corona-Newsletter. Jetzt anmelden!
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btcqq00byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7il4ju7

Informationen zur Solarpflicht
——————————
Der Berliner Senat treibt die Energiewende voran. Neubauten und grundlegend
sanierte Dächer sind ab 2023 mit Photovoltaik-Anlagen auszustatten. Die
IHK Berlin informiert Sie in zwei Online-Veranstaltungen über das neue
Gesetz, technische Fragestellungen, Finanzierung und rechtliche
Hintergründe am 13. und 20. Januar 2022. Melden Sie sich jetzt an.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btcnq00byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7ikcei7

Rechtsänderungstabelle 2022 veröffentlicht
——————————————
Im neuen Jahr kommen wieder zahlreiche Änderungen auf Unternehmen zu. Einen
Überblick über die neuen Bestimmungen in den Bereichen Energie und Umwelt
sowie weiteren Rechtsgebieten finden Sie auf der Webseite der IHK Berlin.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btcoi00byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7ipvdm7

Umwelt
===========================================================================

REACH: Anpassung des Anhang XVII
——————————–
Die EU-Kommission hat am 13. Dezember 2021 eine Verordnung zur
Aktualisierung der Liste derjenigen Stoffe angenommen, die REACH
Beschränkungen (Anhang XVII) unterliegen. Die Verordnung wurde am 14.
Dezember 2021 im Amtsblatt der EU veröffentlicht.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btcn000byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7imegi7

EMAS Umweltmanagement: Neue Handreichung veröffentlicht
——————————————————-
Das bereits 1993 entwickelte Umweltmanagement System EMAS hilft Unternehmen
ihre Umweltleistung zu verbessern, ihre Effizienz zu erhöhen und
ökologische Verantwortung zu dokumentieren. Der überarbeitete Leitfaden
dient Neueinsteigern als Handreichung und allen Interessierten als
Nachschlagewerk.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btcq000byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7in2lu7

Energie und Klimaschutz
===========================================================================

Tech for Net Zero Allianz veröffentlicht Bericht mit richtungsweisenden
Innovationen für Klimaneutralität
—————————————————————————
Das Projekt „Klimaneutralität 2045 – Neue Technologien für Deutschland“
wurde im Auftrag der Tech for Net Zero Allianz von der Deutschen
Energieagentur (dena) durchgeführt und die Ergebnisse am 10. Dezember 2021
veröffentlicht. Der Bericht beschreibt 20 technologische Innovationen in
den Bereichen Photovoltaik, Energiespeicher, Antriebssysteme, Wasserstoff,
synthetische Kraftstoffe, Baumaterialien und CO2-Senken mit ihrem konkreten
Förderbedarf.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btco000byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7iiwcm7

Preise im EU-Emissionshandel erreichen 90 Euro/Tonne CO2
——————————————————–
Im Dezember 2021 wurden sowohl auf dem Spotmarkt als auch auf den
Terminmärkten zeitweise bereits Preise von über 90 Euro die Tonne
abgerufen. Bei der Auktionierung am 9. Dezember 2021 wurde ein Clearing
Preis von fast 85 Euro erreicht, am Vortag 87,45 Euro. Preistreibend wirkt
sich neben der anstehenden Reform des Europäischen Emissionshandelssystems
aktuell auch die gestiegene Nachfrage der Kohlekraftwerke in der EU nach
Emissionszertifikaten aus.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btcoq00byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7ioq0m7

EU-Kommission genehmigt H2Global
——————————–
Die Europäische Kommission hat das mit 900 Mio. EUR ausgestattete
Förderinstrument „H2Global“ zur Förderung von Investitionen in die
Erzeugung von erneuerbarem Wasserstoff in Nicht-EU-Ländern nach den EU-
Beihilfevorschriften genehmigt.
H2Global soll die Erzeugung von erneuerbarem Wasserstoff in Nicht-EU-
Ländern für den EU-Markt fördern.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btcny00byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7inbfi7

Allgemeine Informationen
===========================================================================

Qualifizierte Elektronische Signaturen im Nationalen Emissionshandel
——————————————————————–
Am 23. Februar 2022 findet ein einstündiges Webinar des
Vertrauensdiensteanbieters D-Trust in Zusammenarbeit mit DE-CODA und dem
DIHK zu qualifizierten elektronischen Signaturen im Emissionshandel statt.
Im Jahr 2021 startete mit dem nationalen Emissionshandel in Deutschland
eine wichtige Säule des Klimaschutzprogramms. Betroffene Unternehmen müssen
jede emittierte Tonne CO2 bei der deutschen Emissionshandelsstelle (DeHSt)
registrieren, wo dann entsprechende Zertifikate über eine Plattform
gehandelt werden können. Ein wichtiger Pfeiler des Handels ist der
Emissionsbericht. Dieser muss von den Firmen mit einer qualifizierten
elektronischen Signatur abgegeben werden.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00btcoy00byie00d0000000000000000l0x2cfoqphoc2ikoe6vy7ijtbm7

===========================================================================

IHK Berlin
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Telefon: +49 30 31510-0

Website: https://www.ihk-berlin.de
E-Mail: kundendialog@berlin.ihk.de

Vertretungsberechtigte
Präsident
Daniel-Jan Girl
Hauptgeschäftsführer
Jan Eder


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.