CORONA im KiEZ ~ Lagebericht 21/08

26.07.2021
Die Infektionszahlen steigen leider wieder. Daher ist die Lage auch nicht mehr so entspannt wie vor einigen Tagen noch.
Mein Ziel ist, dass möglichst wenig Menschen erkranken und wir die Situation beherrschen.
Wir alle wissen, dass der Impfschutz den größten Schutz vor einer Erkrankung und insbesondere schweren Verläufen bietet.

Daher möchte ich alle Bürgerinnen und Bürger, die noch keinen Impfschutz haben, bitten, sich impfen zu lassen.

Durch eine Impfung schützt man sich und andere. Und gerade der Schutz für andere ist für mich ein ganz wichtiger Aspekt. Durch einen besseren Impfschutz in der Bevölkerung werden wir auch bei höheren Inzidenzen einen nochmaligen Lockdown verhindern können. Mit weniger schweren Verläufen bei den Erkrankungen besteht bei der Entscheidung über notwendige Maßnahmen zur Bek ämpfung der Pandemie die Chance, nicht nur die Zahl der Neuinfektionen zu betrachten, sondern auch die Situa-tion in den Krankenhäusern und vor allem auf den Intensivstationen zu berücksichtigen.

Solange unser Gesundheitssystem leistungsfähig bleibt, ist ein weiterer Lock-down nicht notwendig. Und ich möchte auch nicht wieder erleben, dass wichtige Operationen in unseren Krankenhäusern verschoben werden müssen.

Der Impfschutz ist der entscheidende Hebel im Kampf gegen die Pandemie.
Und wir sollten auch an diejenigen denken, die über keinen ausreichenden Impfschutz verfügen, wie unsere Kinder nach den Sommerferien zum Schulbeginn. Es geht für mich hier um eine Frage der Haltung und Solidarität.

Der drohenden Ausbreitung der Delta-Variante müssen wir auch in Reinickendorf gut gerüstet sein, um schnell handeln zu können.

Krisen meistern und gestärkt daraus hervorgehen, dies ist für mich ein ganz wichtiger Ansatz!

Bleiben Sie bitte wachsam, vorsichtig und vor allem gesund!
~ Ihr Uwe Brockhausen
Reinickendorfer Stadtrat für Wirtschaft, Gesundheit, Integration und Soziales
und stellvertretender Bezirksbürgermeister
uwe.brockhausen@reinickendorf.berlin.de

Aktuelle Hinweise, Dokumente und Empfehlungen des RKI zu COVID-19 sind abrufbar unter: www.rki.de/covid-19


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.