Service für Ukraine Geflüchtete

Geflüchtete aus der Ukraine, die in Reinickendorf dauerhaft untergebracht sind, können sich nun direkt im Bürgeramt Rathaus Reinickendorf anmelden.

Mitarbeitende mit ukrainischen, russischen oder polnischen Sprachkenntnissen und ehrenamtliche Sprachmittler stehen in einer separaten Einheit des Bürgeramtes zur Unterstützung bereit.Die Abteilung Soziales und Bürgerdienste reagiert schnellstmöglich auf die aktuellen Bedürfnisse der Reinickendorferinnen und Reinickendorfer. So auch für Geflüchtete aus der Ukraine. Als erstes wurde im Ernst-Reuter-Saal der Zugang des Sozialamtes für Sozialleistungen eingerichtet. Um den Menschen, die schon weite Wege hinter sich haben, den Aufwand bei der Anmeldung zu verringern, wurde im Bürgeramt Rathaus Reinickendorf eine separate Einheit für die Anmeldung von Geflüchteten aus der Ukraine eingerichtet.

Hierzu erhalten die Geflüchteten an der Rathaus-Information Termine, um Wartezeiten zu vermeiden. Die Öffnungszeiten dieses „Bürgeramtes für Geflüchtete“ wurden an die Öffnungszeiten des „Sozialamtes für Geflüchtete“ angepasst. Die Termine für alle anderen Bürgerinnen und Bürger Berlins werden normal durchgeführt.

Bezirksstadträtin Emine Demirbüken-Wegner : „Im Bürgeramt Rathaus Reinickendorf und im Ernst-Reuter-Saal sind viele Mitarbeitende aus dem Bezirksamt Reinickendorf sowie Ehrenamtliche tätig, die mit viel Enthusiasmus und Einsatz den Geflüchteten helfen. Mein Dank gilt in dieser schwierigen Zeit allen, die versuchen, es diesen ohnehin traumatisierten Menschen einfacher zu machen.“

Bürgeramt im Rathaus Reinickendorf, Eichborndamm 215, 13437 Berlin
Öffnungszeiten für Angelegenheiten von Geflüchteten aus der Ukraine:

Montag: 09.00-15.30 Uhr
Dienstag: 09.00-16.00 Uhr
Mittwoch: 09.00-14.00 Uhr
Donnerstag: 09.00-16.00 Uhr
Freitag: 09.00-13.00 Uhr

PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.