Schülerlotsen-Fest als Dankeschön

„Mehr als 150 Schülerinnen und Schüler der oberen Grundschulklassen helfen Tag für Tag bei Wind und Wetter Jüngeren dabei, ihre Schule sicher zu erreichen und wieder zu verlassen. Das verdient Respekt, und deshalb wollen wir den Schülerlotsinnen und Schülerlotsen für ihren ehramtlichen Einsatz heute mit einem Fest Danke sagen“, sagte Bezirksstadtrat Tobias Dollase in diesen Tagen bei seiner Begrüßung zum traditionellen Reinickendorfer Schülerlotsinnen- und Schülerlotsen-Fest in der Jugendverkehrsschule Aroser Allee.

„Vor zwölf Reinickendorfer Schulen stehen die Jungen und Mädchen jeden Morgen in ihren neongelben Westen zuverlässig an ihren Posten. Mit der roten Kelle in der rechten Hand sichern sie die Überwege und winken mit der linken Hand die Erstklässler über die Straße. Das zeigt Verantwortungsbewusstsein und muss anerkannt werden“, sagt Dollase.

Bezirksstadtrat Dollase überreichte bei dem Fest allen Lotsinnen und Lotsen als Zeichen der Anerkennung eine Urkunde. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, des Schulamtes Reinickendorf, die Verkehrssicherheitsberatung der Polizei, die Landesverkehrswacht sowie dem Bund Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. hatten für die Kinder einen Parcours mit kniffligen Aufgaben, Spielen, Musik und Spaß vorbereitet. PMBA – kb 160m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.