MARKTHALLE TEGEL


MARKTHALLE auf der Zielgeraden!Mit dem „neuen“ Berlin typischem Tempo konnte im Oktober der Vermieter vom Tegel-Center ~ heute „TEGEL Quartier“ ~ den Start von Peek & Cloppenburg sowie der von den Tegelern so geliebten MARKTHALLE verkünden. Zitat:
„…Am Donnerstag, den 14. 10. 2021 eröffnete das neue P&C-Verkaufshaus in der neu gestalteten Fußgängerzone Gorkistraße/Tegel Quartier in Berlin-Tegel. Auf rund 2.900 qm über zwei Etagen präsentiert Peek & Cloppenburg mit seinem Sortiment eine einzigartige Mode- und Markenvielfalt. … Mit der Eröffnung des neuen Standortes ist Peek & Cloppenburg ab sofort an acht Standorten in Berlin vertreten. Die Öffnungszeiten lauten: Montag bis Samstag: 10:00 – 20:00 Uhr. …
Als Teil des HGHI-Großprojektes „Fußgängerzone Gorkistraße / Tegel Quartier“ (Gorkistraße 11-21, 13507 Berlin) im Berliner Bezirk Reinickendorf, Ortsteil Tegel öffnet die beliebte Markthalle Tegel in neuem Gewand mit rund 28 Verkaufsständen (Red.: Früher 100 Stände) nur wenige Meter von ihrem alten Standort entfernt am Donnerstag, den 21. Oktober 2021 wieder ihre Pforten….Eingänge – via Gorkistraße 16-20 und jetzt neu auch via Grußdorfstraße 5/6 (Red.: Früher Passage) – ermöglichen den Kundinnen und Kunden der barrierefreien Markthalle Tegel im Erdgeschoss nun eine noch bessere Erreichbarkeit. … Die Markthalle Tegel (Red.: V.d.Passagenmitte bis zur Grußdorfstraße) ist Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr geöffnet. …Die Fertigstellung des Gesamtprojektes ist für 2022 geplant….“ Zitat Ende.

Das KiEZBLATT wünscht GUTEN EiNKAUF und tolle UMSÄTZE!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.