IHK informiert

Aktuelles aus der IHK Berlin:Town Hall Call: Insolvenz als Chance?
Nach derzeitigem Stand der Dinge tritt die Pflicht zur Insolvenzanmeldung
am 1. Februar 2021 wieder voll in Kraft. Trotz aller
Unterstützungsmaßnahmen und der Einführung des Unternehmensstabilisierungs-
und Restrukturierungsgesetzes (StaRUG) zum 1. Januar 2021 kann nicht in
jedem Fall verhindert werden, dass Firmen in wirtschaftliche
Schwierigkeiten geraten.
Der gemeinsame Town Hall Call von Berlin Partner, der Schuldner- und
Insolvenzberatung für Kleinselbständige der Berliner Stadtmission und der
IHK Berlin am Donnerstag, 21. Januar, 09:00 Uhr, bietet eine Einführung in
das Insolvenzrecht und informiert darüber, welche Insolvenz-, Sanierungs-
und Restrukturierungsverfahren es gibt und was bei Zahlungsschwierigkeiten
zu tun ist.
Referenten sind Gernot John und Frank Wiedenhaupt.
https://news.berlin.ihk.de/d/d.php?o00bp0vi00byie00c0000000000000000j3z0mtv052vfknu6dnvndf5lnq20
Zoll Workshop Update 2021
Trotz Pandemie gibt es, wie jedes Jahr, die üblichen Änderungen im Zoll-
und Außenwirtschaftsrecht.
Um Ihnen einen Weg durch diesen Paragrafendschungel zu ebnen, bieten wir
auch 2021 zwei Termine zum Zoll Update am 18. und 21. Januar 2021, dieses
Mal online für alle Unternehmen, die aktiv im Außenhandel unterwegs sind,
an. Denken Sie daran: auch zolltechnisch gibt es ein Leben nach Corona.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00bp0vq00byie00c0000000000000000j3z0mtv052vfknu6dnvndf4ooq20=


Marken und Designs – Finanzieller Zuschuss für KMUs in 2021

KMUs, die sich zu Marken und Designs beraten lassen wollen und
möglicherweise auch schon eine (EU-)Marke oder ein (EU-)Design anmelden
wollen, sollten das in diesem Jahr tun: Das Fördergramm der EU-Kommission
und des EUIPO unterstützt KMUs durch die Übernahme von 50 bzw. 75 Prozent
der Kosten.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00bp0ry00byie00c0000000000000000j3z0mtv052vfknu6dnvndf2rpy20

Neue Bewerbungsrunde für Berliner Startup Stipendium

Mit dem Programm „University Startup Factory“ fördern die Freie Universität
Berlin, die Technische Universität Berlin, Charité – Universitätsmedizin
Berlin und die Humboldt-Universität zu Berlin Gründerinnen und Gründer, die
innovative und/oder technologiebasierte Geschäftsideen im Team umsetzen
wollen. Zwei bis vier Stipendien zu jeweils 2.000 Euro monatlich über eine
Laufzeit von sechs Monaten können pro Gründungsteam vergeben werden.
Die nächste Stipendienrunde startet zum 01. April 2021. Die Bewerbungsfrist
ist der 21. Februar 2021.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00bp0ty00byie00c0000000000000000j3z0mtv052vfknu6dnvndf2pp420

Webinar: IT-Sicherheit im Handel
Seit dem weitgehenden Shutdown des stationären Einzelhandels setzen Händler
vermehrt auf die Möglichkeiten des Onlinehandels. Damit wird das Thema IT-
Sicherheit für die Unternehmen immer wichtiger. Wie sich kleine und
mittlere Unternehmen vor Cyberangriffen schützen können und welche IT-
Sicherheitsmaßnahmen notwendig sind, vermittelt das Webinar IT-Sicherheit
im Handel am 19.1.2021 von 09:00 bis 10:15 Uhr. Referent ist Dr. Georg
Wittmann vom „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel“.
https://news.berlin.ihk.de/d?o00bp0v000byie00c0000000000000000j3z0mtv052vfknu6dnvndf2imq20

Unternehmerin werden! – Aber wie?
Die digitale Veranstaltung „Unternehmerin werden! – Aber wie?“ findet in
Kooperation mit der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
in Berlin sowie der Initiative Selbständiger Immigrantinnen e.V. (ISI)
statt. Interessierten Frauen wird dabei die Möglichkeit geboten, sich zu
verschiedenen Themen in 30-minütigen Slots mit jeweils einer der Vorbild-
Unternehmerinnen auszutauschen. Die Themen und Unternehmerinnen finden Sie
auf der Website.
https://news.berlin.ihk.de/d/d.html?o00bp0tq00byie00c0000000000000000j3z0mtv052vfknu6dnvndf5mo420

Vertretungsberechtigte Präsidentin
Dr. Beatrice Kramm
PMM


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.