Elchdamm

Endlich Abfallbehälter am Elchdamm – Antrag der CDU-Fraktion beschlossen.
Die Heiligenseer Sandberge sind ein beliebtes Ausflugsziel. Jedoch hatten Spaziergänger in
der Vergangenheit keine Möglichkeit, mangels Abfallbehälter, ihren Müll zu entsorgen.

So wurde dieser häufig, zum Unmut der Anwohner, am Elchdamm in die Natur geworfen. Das hat
in Zukunft ein Ende. Auf Antrag des Heiligenseer Bezirksverordneten Martin Stelzer,
hat die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen, dass drei Abfallbehälter entlang der
Eingänge zum Naturschutzgebiet zwischen dem Schullandheim Walter May und dem
Sportplatz des Nordberliner SC aufgestellt werden.

„Ich bin glücklich, dass mein Antrag beschlossen wurde. Die Abfallbehälter sind schon lange
überfällig“, zeigt sich Stelzer erfreut. „Ich hoffe, dass zukünftig die Spaziergänger ihren Müll in den Behältern entsorgen. So können wir alle dazu beitragen, dass die Heiligenseer Sandberge nicht mehr zu einer Mülldeponie verkommen.“

Die Aufstellung der Abfallbehälter soll zeitnah erfolgen.
Stephan Schmidt, MdA, Ortsvorsitzender
PMM


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.