Ein Jahr in den USA …

… mit dem Deutschen Bundestag!
Am 2. Mai 2022 beginnt der Bewerbungszeitraum für das 40. Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) des Deutschen Bundestages für das Schuljahr 2023/24. Darauf macht die Reinickendorfer Bundestagsabgeordnete Monika Grütters aufmerksam.

Seit 1983 vergibt der Deutsche Bundestag Stipendien für ein Austauschjahr in den USA. Jedes Jahr können sich Schülerinnen, Schüler und junge Berufstätige um ein Vollstipendium bewerben. Auch im nächsten Austauschzyklus werden wieder insgesamt 360 Plätze zur Verfügung stehen.

Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Congress. Es steht unter der Schirmherrschaft der Bundestagspräsidentin.

Die Bewerbungsfrist für das 40. PPP 2023/24 beginnt am Montag, dem 2. Mai 2022. An diesem Tag wird der Link zur Online-Bewerbung unter https://www.bundestag.de/ppp freigeschaltet.

„Das PPP ist eine wertvolle Chance für junge Menschen, sich selbst und andere in einem neuen kulturellen Kontext kennenzulernen. Als junge Botschafter ihrer Länder helfen die Stipendiatinnen und Stipendiaten, Vorurteile und klischeebehaftete Vorstellungen auf beiden Seiten des Atlantiks abzubauen und tragen so zu einer Vertiefung der so wichtigen deutsch-amerikanischen Partnerschaft bei“, so Monika Grütters, die schon mehrfach die Patenschaft für AustauschülerInnen übernommen hat.
PMM


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.