1.000 Euro für Tietzia

Leser Herr Schönebeck informiert wie folgt:
Kiezwette zum Kindertag: 1000 Euro für Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Tietzia in Reinickendorf durch Blutspenden.In vier Wochen ist internationaler Kindertag. Der 1. Juni dient weltweit als Tag, an dem auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern und auf die Kinderrechte aufmerksam gemacht werden soll. Den Weltkindertag nehmen der Verein I love Tegel e.V., das Haema Blutspendezentrum Berlin-Tegel und REWE Ernststraße 7 zum Anlass, eine Kiezwette zu starten.

Felix Schönebeck, Vorsitzender von I love Tegel erklärt die Wette: „Wenn wir es schaffen, dass 500 Blut- oder Plasmaspenden bis zum 01. Juni im Haema Blutspendezentrum Berlin-Tegel abgegeben werden, dann spendet REWE Ernststraße 1.000€ für die wichtige Arbeit für Kinder und Jugendliche im Familienzentrum Tietzia in Reinickendorf. Also wer bereits Spender bei Haema ist oder es werden will, beim Blutspenden einfach `REWE`sagen und mehrfach Gutes tun. Jede Spende zählt!“

Mit einer Blut- oder Plasmaspende hilft man dabei Leben zu retten und Menschen bei der Genesung zu unterstützen, denn Blut- und Blutplasmaspenden kommen bei Operationen oder großen Blutverlusten zum Einsatz und werden für die Herstellung wichtiger Medikamente benötigt.
PMM


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.