Sperrmüll-Kieztag

Am 7. Mai 2022 im Märkischen-Viertel!

In Zusammenarbeit mit der Berliner Stadtreinigung (BSR) veranstaltet das Ordnungsamt Reinickendorf einen Sperrmüll-Kieztag am Samstag, 7. Mai 2022 von 8 Uhr bis 13 Uhr im Wendehammer der Königshorster Straße 8-10 in 13439 Berlin-Märkisches Viertel.

Julia Schrod-Thiel, Bezirksstadträtin für Ordnungsangelegenheiten: „Der Sperrmüll-Kieztag erweitert das Entsorgungsangebot im Bezirk Reinickendorf. Die Reinickendorferinnen und Reinickendorfer haben die Möglichkeit, ihren Sperrmüll und Elektroaltgeräte am „Kieztag“ kostenlos sowie unkompliziert in direkter Wohnortnähe zu entsorgen und sich bei der BSR und uns zum Thema Umgang mit Sperrmüll zu informieren.“

Zum Sperrmüll gehören Einrichtungsgegenstände wie Kommoden, Hocker, Anrichten oder Teppiche, aber auch Elektrogeräte und Alttextilien. Nicht mitgenommen werden Schadstoffe wie zum Beispiel Lacke, Farben, Bauschutt, Batterien. Diese Materialien können bei den BSR-Schadstoffannahmestellen abgegeben werden.

„Am Samstag können gut erhaltene Stücke, an denen man selbst keinen Gefallen mehr findet, direkt auf dem gleichzeitig angebotenen Tausch- und Verschenkemarkt abgegeben werden. Gegenstände, die nicht direkt einen neuen Besitzer finden, werden dem Gebrauchtwarenkaufhaus „NochMall“ in der Auguste-Viktoria-Allee zur Verfügung gestellt“, so Julia Schrod-Thiel.

Im Ordnungsamt gehen eine Vielzahl an Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern zum Thema illegale Müllentsorgung im öffentlichen Straßenraum und in öffentlichen Grünanlagen ein. Das Angebot des Sperrmüll-Kieztages der BSR und des Ordnungsamtes wird auch zukünftig fortgesetzt. Der nächste Termin wird am 17. Juni 2022 stattfinden.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.