Jacobsenweg

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirksamtes Reinickendorf plant, ab 31.05.2021 für ca. 2 Monate die Fahrbahnfläche im Jacobsenweg zwischen Holzhauser Straße und Ernststraße zu erneuern.

Für die Baumaßnahme ist die halbseitige Sperrung der Fahrbahn erforderlich. Die Einbahnstraßenregelung von der Holzhauser Straße in Richtung Ernststraße ist für Anlieger freigegeben. An den Tagen des Asphalteinbaus erfolgen temporäre Vollsperrungen.

Die Baukosten betragen bei einer Fläche von ca. 3950 Quadratmetern rund 450.000,00 Euro und werden aus dem Straßensanierungsprogramm finanziert.
PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.