Erfolgreicher Tag …

Link zu: Stadtrat Uwe Brockhausen, Claudia Meier, Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung, Carla Kubenz, Center-Managerin des Märkischen Zentrums, Heidi Schäfer, Vorsitzende des Behindertenbeirates Reinickendorf und Bezirksbürgermeister Frank Balzer (v.l.n.r.).Unter dem Motto „Vielfalt tut gut“ fand im Juni, der 24. „Tag für Menschen mit und ohne Behinderung“ im Märkischen Zentrum statt.

Rund 50 Behindertengruppen, freie Träger, Selbsthilfegruppen und Firmen, die sich auf Angebote rund um das Thema Behinderungen spezialisiert haben, nahmen an der Veranstaltung teil und präsentierten ihre Arbeit und ihre Angebote.

Von spezieller Mode für Rollstuhlfahrer bis zur elektronischen Treppensteighilfe demonstrierten Firmen ihre Innovationen.

Um 11 Uhr eröffneten Bezirksbürgermeister Frank Balzer – gleichzeitig Schirmherr der Veranstaltung – und Uwe Brockhausen, Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste, gemeinsam mit der Bezirksbeauftragten für Menschen mit Behinderung, Claudia Meier, um 11 Uhr ganz offiziell die Veranstaltung.

„Ein großer Dank an alle Beteiligten und fleißigen Helferinnen und Helfer, die den Tag für Menschen mit und ohne Behinderung so erfolgreich gestaltet haben“, erklärte Bezirksbürgermeister Balzer. „Nachdem die Veranstaltung im vergangenen Jahr ausgefallen ist, freut es mich umso mehr, dass alle Beteiligten sich so engagiert haben und auf diese Weise zu einem gelungenen Fest beigetragen haben.

Mein Dank gilt auch Frau Kubenz, der Centermanagerin des Märkischen Zentrums, dass sie uns diese schöne Fläche zur Verfügung gestellt hat.

Rathaus Pressemitteilung Nr. 5041
Stadtrat Uwe Brockhausen, Claudia Meier, Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung, Carla Kubenz, Center-Managerin des Märkischen Zentrums, Heidi Schäfer, Vorsitzende des Behindertenbeirates Reinickendorf und Bezirksbürgermeister Frank Balzer (v.l.n.r.).
Bild: BA Rdf.

kb124a


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.