Wieder Führungen

Wann:
19. Juni 2020 um 17:00 – 18:30
2020-06-19T17:00:00+02:00
2020-06-19T18:30:00+02:00
Wo:
Gedenkort Eichborndamm 238
Treffpunkt: Eingang Eichborndamm 238
13437 Berlin

Führungen an Gedenkorten in Reinickendorf finden wieder statt

Gedenkort Eichborndamm 238

Im Juli 1941 wurde die Städtische Nervenklinik für Kinder, kurz “Wiesengrund” genannt, in Wittenau, am Eichborndamm 238/240 eingerichtet. Auf der Station 3 mit dem täuschenden Zusatznamen “Kinderfachabteilung” wurden Kinder eingewiesen, die nach den Richtlinien der nationalsozialistischen “Erb- und Rassenlehre” als “lebensunwert” eingestuft wurden. Viele Kinder starben an den Folgen von medizinischen Versuchen oder riskanten Untersuchungen, aufgrund fehlender ärztlicher Hilfe oder mangelnder Ernährung.

Die Führung am authentischen Ort erläutert die Geschichte der ehemaligen Kinderklinik am Beispiel von Patientenschicksalen. Die ständige Ausstellung im heutigen Geschichtslabor zeigt unter anderem eine Gedenkwand für die getöteten Kinder.

Treffpunkt: Eingang Eichborndamm 238, 13437 Berlin

Die Teilnahme an den Führungen ist entgeltfrei.

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten muss die Teilnehmerzahl auf jeweils 8 Personen begrenzt werden. Bitte bringen Sie für beide Führungen einen Mund-Nasen-Schutz mit.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung unter info@museum-reinickendorf.de oder 030 – 404 40 62.

PMBA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.