„Zu Fuß zur Schule“

Bezirksstadtrat Dollase übergibt Schulanfängern Wegepläne.
Bezirksstadtrat Tobias Dollase hat im Rahmen der bundesweiten Verkehrstage „Zu Fuß zur Schule“ in der Jugendverkehrsschule Senftenberger Ring Schulanfängern aus neun ersten Klassen der Chamisso- und Charlie-Chaplin-Grundschule Schulwege-Pläne überreicht.

„Anhand der Pläne können Kinder und Eltern gemeinsam den sichersten Schulweg herausfinden. Zu Fuß zur Schule zu gehen, hat für Kinder nicht nur den Vorteil, dass sie sich bewegen und an der frischen Luft mit Freunden viele Dinge erleben. Je mehr Kinder nicht mit dem Auto bis vor die Schule gefahren werden, desto entspannter ist die Verkehrssituation im Umfeld der Schule“, sagte Dollase.

Die Schulweg-Pläne wurden zum zehnten Mal in Folge ausgegeben. Dollase sprach der Gesellschaft für Arbeitsförderung, die die Pläne mit der Unterstützung der Sparkasse jedes Jahr aktualisiert, seinen Dank aus.

Während der Verkehrstage können Kinder der ersten Klassen in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer sowie der Polizei an den Jugendverkehrsschulen an neun verschiedenen Stationen üben, worauf sie achten müssen, um sicher zur Schule zu gelangen. Diese Veranstaltung wird jedes Jahr an Reinickendorfer Jugendverkehrsschulen als Projekttag für Grundschulen angeboten.
PMBA – kb163m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.