Zu den Reinickendorfer Wahlen 2016

Das KiEZBLATT – wie eigentlich jede Zeitung – bemüht sich natürlich besonders kritisch unseren vorhandenen und zukünftigen Volksvertretern „auf die Finger“ zu schauen, zu hinterfragen, zu analysieren und aufzudecken.
Das KiEZBLATT macht´s öffentlich!

Lesen Sie, was die Reinickendorfer Kandidaten erreichen wollen – wer sie und was ihre Ziele sind. Gern greifen wir aber auch Ihre Fragen auf und leiten Sie an die Parteien weiter. Sie können auch die Kommentarfunktion unserer Reinickendorfer Online-Zeitung KiEZBLATT.de nutzen, wenn Sie Fragen an die Spitzenkandidaten haben, die wir dann umgehend weiter leiten.

So werden wir Ihnen, liebe Leser*innen, sicherlich manche Fragen auch zu dieser neuen Parteiorganisation – AfD (Seite 11) – beantworten können wie z. B.  –
AfD – was ist das für eine Partei – was für Menschen stehen dahinter? Wie demokratisch sind ihre Reinickendorfer Anhänger? Warum reichen ihnen 5 etablierte Parteien nicht aus, um sich in der bestehenden Gesellschaft wiederzufinden?

Hier ein Ausschnitt über an uns herangetragene Fragen, die wir an den Spitzenkandidaten, Herrn Meckes, weiter gereicht haben –

– Warum wollen Sie wieder die DM einführen?
– Warum wollen Sie die EU auflösen und wichtige, besser global zu regulierende Fakten – zurück an die Nationalstaaten geben?
– Warum sind Ihre Mitglieder dagegen, den Menschen in Griechenland bei ihrer Neugestaltung der staatlichen Organisation, mit natürlich auch den dafür zur Verfügung zu stellenden finanziellen Mitteln, zu helfen, damit diese auch so schnell wie möglich einen gleichwertigen Platz in der Gemeinschaft einnehmen können?
– Warum wollen Sie an unserer Grenze wieder von Schusswaffen Gebrauch machen, um auf Wehrlose, unsere Grenze Überschreitende, zu schießen?
– Worin besteht Ihr Engagement, den in unserem Land vor Krieg und Verfolgung ankommenden und Schutz und Hilfe suchenden Menschen, Ihre helfenden Hände zu reichen?Welche Programme haben Sie bzw. wollen Sie dazu auflegen?
– Machen Sie Ihre Hilfe für diese genannte Gruppe von deren kultureller und/oder religiöser Herkunft abhängig?
– Wie wollen Sie die Ursachen der globalen Flüchtlingsbewegungen beseitigen?

… weitere Fragen unserer Leser*innen folgen!

Herr Meckes versprach schnelle Anworten – wir werden Ihnen liebe Leser*innen in der nächsten Ausgabe berichten – treffen die Antworten schnell ein, können Sie hier ja schon mal nachsehen.

An dieser Stelle weisen wir nochmals ausdrücklich darauf hin, dass Beiträge, die wir in diesem Wahljahr von allen Parteien öffentlich machen, unserer gewissenhaften journalistischen Aufgabe entsprechend, ausschließlich deren und nicht die Meinung unserer neutral positionierten Zeitung ist.                               Redaktion – Marina Otto


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *