Wiener Klassik in der Humboldt-Bibliothek

Zu einem Konzert mit dem Bode-Quartett lädt die Humboldt-Bibliothek Berlin-Tegel am 04. April 2016 um 19.30 Uhr.   
Anna Barbara Kastelewicz (Violine), Daniela Gubatz (Violine), Stefan Macor (Viola) und Dmitry Sokolov (Cello) präsentieren Kammermusik in historischer Aufführungspraxis. Neues trifft auf Altes, Seltenes auf Bekanntes – das Konzept des Bode Quartetts.

Mit dieser ganz besonderen Ausrichtung bieten die vier Musiker eine selten zu findende Spielweise bei Streichquartetten.

Der Eintritt ist frei, das Ensemble bittet um eine Spende.

Veranstaltungsort: Humboldt-Bibliothek
Karolinenstr. 19, 13507 Berlin, Tel.: 030-4373680
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.00-19.00 Uhr und Sa 11.00-16.00 Uhr

PMBA

kb133


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.