Vortrag für Augenpatienten

Vortrag für Augenpatienten zum Thema „Grauer Star“ (Katarakt) – Eintritt frei!

In Kooperation mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderung des Bezirksamtes Reinickendorf von Berlin, Regina Vollbrecht, lädt der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV) zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung zum Thema „Grauer Star“ (Katarakt) ein.

Der Graue Star ist eine Trübung der Augenlinse. Menschen, die am Grauen Star erkrankt sind, nehmen ihre Umgebung nur noch unscharf, matt oder verschleiert wahr. Durch eine Operation, bei der eine künstliche Linse eingesetzt wird, kann das Sehvermögen meist verbessert werden.

Prof. Dr. med. Carl Erb, ärztlicher Leiter der Augenklinik am Wittenbergplatz, informiert über Diagnose- und Behandlungsformen des Grauen Stars und berichtet über die neuesten Forschungsergebnisse in einem allgemein verständlichen Vortrag:

Mittwoch, 12. Juni 2019, 17:00 bis 19:00 Uhr FACE Familienzentrumh
Wilhelmsruher Damm 159, 13439 Berlin (Nähe Bushaltestelle Märkisches Zentrum)

Vor und nach dem Vortrag können sich die Teilnehmer zu den Beratungsangeboten des ABSV sowie zu Sehhilfen für Augenpatienten informieren. Die Präsentation von Sehhilfen erfolgt in Kooperation mit spezialisierten Augenoptikern des Low Vision Kreises e. V.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter:
Tel.: 030 895 88-151, E-Mail: berlin@blickpunkt-auge.de oder online: www.absv.de/vorträge

Die Vortragsveranstaltung findet im Rahmen des Beratungsangebotes „Blickpunkt Auge – Rat und Hilfe bei Sehverlust“ statt, in dem der ABSV in Zusammenarbeit mit Experten der Augenheilkunde zu häufigen Augenerkrankungen informiert und berät.
PMBA – kb171t


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.