Tietzstraße

Instandsetzung des Gehwegs in der Tietzstraße zwischen Ernststraße und Eingang des Sportplatzes.

Das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks Reinickendorf von Berlin plant,
vom 19.11.2018 bis 21.12.2018 den Gehweg (südlich) in der Tietzstraße zwischen Ernststraße und dem Eingang des Sportplatzes instand setzen zu lassen.

Ebenfalls werden kleinere Asphaltreparaturen in der Tietzstraße zwischen Ernststraße und dem Sportplatzeingang ausgeführt. Hierfür ist eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn erforderlich.

Die Baukosten betragen bei einer Fläche von insgesamt ca. 450 m² rund 85.000 Euro und werden aus dem Schlaglochsanierungsprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.
PMBA – kb165


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.