Telefonzelle

Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt begrüßt rote Telefonzelle auf der Greenwichpromenade.
Nachdem die Blessuren an der traditionellen englischen Telefonzelle, einem Geschenk unserer Londoner Partnergemeinde Greenwich, auf dem Werkhof des Grünflächenamtes beseitigt wurden, ist die Telefonzelle nun für einen Neuanstrich vorbereitet und kehrte wieder zur Greenwichpromenade zurück.

„Im Eingangsbereich findet sie in unmittelbarer Nähe zum roten Postkasten, ebenfalls einem Symbol unserer Städtepartnerschaft, ihren neuen Platz. So können unsere Reinickendorfer und ihre Gäste die Greenwichpromenade in ihrem mediterran anmutenden Flair genießen und zugleich ein Stück Ambiente unserer Londoner Partnergemeinde erleben“, freut sich Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt.

Zugleich hofft sie auf das Engagement der Bürger. „Am neuen Standort ist die Telefonzelle hoffentlich ein Stück dem Vandalismus entzogen. Ich hoffe sehr auf die Aufmerksamkeit und Wachsamkeit der vielen engagierten Bürger, die die zwischenzeitliche Abwesenheit der Zelle beklagten. Wenn alle einen aufmerksamen Blick darauf haben, sollte es uns doch gelingen, die Telefonzelle vor weiteren Beschädigungen zu schützen. Als erstes gilt mein Dank hier Felix Schönebeck und der Initiative „I love Tegel“, die den ersten Anstrich in Abstimmung mit dem Grünflächenamt übernehmen. Ein tolles Engagement!“, so Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt.
PMBA – kb157m


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.